Sennheiser HD8 DJ Testbericht

21
SHARES
Sennheiser HD8 DJ Testbericht


anzeige


Was ist es?

Beim Sennheiser HD8 DJ handelt es sich um einen DJ-Kopfhörer, der hohen Ansprüchen gerecht werden möchte. Hier wird eine andere Richtung verfolgt als beim sehr leichten, ohraufliegenden Klassiker HD 25 und all seinen Varianten. Der HD8 DJ ist massiv, umschließt deine Ohren und beide Muscheln sind in einem Winkel von bis zu 210° schwenkbar, wobei je drei Einraststufen zur Verfügung stehen. Alle Spezifikationen findest Du rechts im Infokasten. Im deutschen Fachhandel ist der Sennheiser HD8 DJ zum Straßenpreis von 299,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Sennheiser HD8 DJ Testbericht

Herzlich willkommen zum Sennheiser HD8 DJ Testbericht auf delamar!

 

Sennheiser HD8 DJ Testbericht

Verarbeitung & Tragekomfort

Ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste steht eine robuste Konstruktion mit feinen Materialien. Der 8er erfüllt diese Erwartung bestens. Alle Komponenten sind sauber gefertigt, tadellos miteinander verbunden und insbesondere die Gelenke erwecken großes Vertrauen. Die metallenen Bauteile in Gabel und Gelenk dürften ihren Teil zur Langlebigkeit des Kopfhörers beitragen, wobei sich das erst im Langzeittest endgültig bestätigen lassen wird. Der Kopfbügel ist sehr flexibel und knirscht nicht im Geringsten, wenn Du ihn verbiegst. Fein.

Beide im Lieferumfang enthaltenen Kabel sind mit Kevlar beschichtet, dick ummantelt und bieten an den Übergängen zu ihren Steckern genug Schutz. Klasse: Du kannst das Kabel an der linken oder der rechten Ohrmuschel anbringen und die Steckverbindung lässt sich dank Bajonettverschluss nach einer leichten Drehung arretieren.

Die Muscheln lassen sich zu beiden Seiten um etwa sechs Zentimeter aus dem Kopfbügel herausziehen. Das ist ungewöhnlich viel und so dürfte wirklich jeder DJ seine Passgröße finden. Der Anpressdruck ist anfangs vielleicht etwas straff, stellt sich aber nach längerem Tragen als angenehm heraus. Dazu tragen vor allem die gelungene Konsistenz, Form und Oberflächenbeschaffenheit der ab Werk installierten Kunstlederpolster bei. Die Wärmeentwicklung ist naturgemäß stärker als bei den allseits beliebten 25ern mit ihren aufliegenden Polstern, hält sich aber in Grenzen. Die Polster an der Unterseite des Kopfbügels sind kuschelig. Das Gewicht von 284 Gramm (ohne Kabel) geht in Ordnung, für HD-25-Freaks bedeutet es allerdings eine kleine Umstellung.

Schön, dass noch ein Paar Ersatzohrpolster mitgeliefert wird. Dabei handelt es sich übrigens um Velours-bespannte Polster, die für eine deutlich geringere Wärmeentwicklung sorgen, allerdings nicht so leicht zu reinigen sind. Für den Einsatz im Studio, auf der Couch oder überall dort, wo Du nicht so stark schwitzt wie am DJ-Pult, ist das eine willkommene Option.


Mehr zum Thema:
    

EXZELLENT

Sennheiser HD8 DJ Testbericht am 21.03.2014

Produkt:      Sennheiser HD8 DJ
Hersteller:  

Preis:  299,00 Euro
UVP:    349,00 Euro

Kurzfazit

Kopfhörer für anspruchsvolle DJs. Ein fein verarbeiteter, mechanisch flexibler, komfortabler, klangstarker und gut mit Zubehör ausgestatteter DJ-Kopfhörer. Jackpot!

Für wen

(Semi-)Professionelle DJs.

Wichtige Merkmale
  • Dynamischer DJ-Kopfhörer
  • Geschlossen, ohrumschließend
  • Schwenkbare Ohrmuscheln (210°)
  • Impedanz: 95 Ohm
  • Frequenzbereich: 8 – 30.000 Hz
  • Max. Schalldruck: 115 dB
  • Klirrfaktor: <0.1%
  • Anpressdruck: 6,3 Newton
  • Kabelführung links/rechts wählbar
  • Gewicht (ohne Kabel): 284 g
  • Kabel: Spiral (1.5 – 3 m) & glatt (3 m)
  • Klinkenadapter (3,5 → 6,3 mm)
  • Ohrpolster: Kunstleder und Velours
  • Transporttasche + gepolsterte Kiste

 


Lesermeinungen (2)

zu 'Sennheiser HD8 DJ Testbericht: DJ-Kopfhörer für Anspruchsvolle'

  • rob   10. Apr 2014   22:04 UhrAntworten

    Hi Felix,
    wie kommt man eigentlich darauf, dass ein basskräftiger Kopfhörer gut fürs DJing ist?

  • Bob   14. Dez 2014   20:06 UhrAntworten

    Hi Rob,

    Wie kommt man eigentlich darauf, dass ein bassarmer Kopfhörer gut für's DJing ist?

Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN