NI Traktor Kontrol S4 Testbericht

11
SHARES
NI Traktor Kontrol S4 Testbericht

Der moderne DJ braucht nur wenig Platz - NI Traktor Kontrol S4 Testbericht


anzeige


Was ist es?

Der Traktor Kontrol S4 des deutschen Herstellers Native Instruments ist ein DJ-Controller mit eingebautem Audio Interface, der vom Hersteller optimal auf die hauseigene DJ-Software Traktor Pro 2 abgestimmt sein soll. Mit diesem Gerät soll zudem auch eine intuitive Steuerung möglich werden, so dass eine Bedienung der Software mit der Maus unnötig wird.

In diesem Artikel und Test wollen wir der Sache auf den Grund gehen und schauen, wie gut der DJ-Controller tatsächlich ist.

 

NI Traktor Kontrol S4 Testbericht

Erster Eindruck

Es ist Freitag, kurz nach sieben Uhr abends, als ich das Büro der Agentur verlasse. Ein wenig aufgeregt bin ich schon, denn der Traktor Kontrol S4 wurde mir für diese Woche angekündigt. Der Blick in den heimischen Briefkasten sagt mir, dass ein Paket für mich eingetroffen ist. Schnell noch zum Buchladen gegenüber, um in letzter Sekunde vor Ladenschluss das Paket zu ergattern.

Schon beim Ansehen des Kartons fällt auf, dass es sich um ein großformatiges Gerät handelt. Das war mir im Club bei befreundeten DJs bereits aufgefallen. Bei Tageslicht wirken die Abmessungen von 50 x 32 x 7cm noch deutlich massiver. Da überwiegend Kunststoff verwendet wird, bringt der S4 aber nur schlanke 3,2 kg auf die Waage. Keine Sorge, der DJ-Controller hat eine sehr wertige Haptik. Wer die Maschine des Herstellers bereits in Händen hatte, kann sich an deren Verarbeitung gut orientieren. Der DJ-Controller ist stabil gebaut und sollte im Cluballtag bestehen können.

NI Traktor Kontrol S4 Testbericht

Der moderne DJ braucht nur wenig Platz - NI Traktor Kontrol S4 Testbericht

Kombiniert wird die gute Verarbeitung mit den bereits bekannten Features. Wunderbar schöne und nicht klappernde Drehregler, vier Line-Fader, eine großzügige Effekt- und Sampleeinheit (für jedes Deck eine) und die zwei obligatorischen Jog-Wheels.

Wunderbar hat mir ebenfalls die Trennung der Mixing-Sektion und der Decks gefallen. Der Materialmix aus Metall an den Seiten und Plexiglas in der Mitte bringt neben der optischen auch eine geradezu spürbare Trennung der Sektionen mit sich.

 

Anschluss & Installation

Angeschlossen wird der S4 über USB. Ein zusätzliches Netzteil verhilft dem DJ-Controller zu einem noch stärkeren Leuchtfeuerwerk mit zahlreichen LEDs. Hat man das Netzteil nicht zur Hand, werden die LEDs gedimmt, was der Funktion aber keinen Abbruch tut. Beim nächtlichen Einsatz sollte das Netzteil aber immer in der Plattentasche mit an Bord sein.

Die Installation der DJ-Software stellte sich als etwas zeitaufwändiger heraus als erwartet. Zuerst fand die beigelegte Software Traktor PRO S4 den Weg auf den Mac, um als nächstes eine Mail mit einem kostenlosen Update zu Traktor Pro 2 zu erhalten. Nach dessen Installation und Aktivierung erfolgten dann noch weitere Updates. Momentan bewegen wir uns bei Version v2.11 (ich gehe davon aus, dass dieser Update-Prozess an unserem Bemusterungsgerät liegt. Bei regulären Bestellungen wird der S4 direkt mit Traktor Pro 2 ausgeliefert).

Der Native Instruments Traktor Kontrol S4 bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Externe Geräte können über Line oder Phono angeschlossen werden, wobei hier alles über die Software gesteuert werden muss – bis auf die Eingangslautstärke an der Rückseite des Geräts. Sonst sind die üblichen Anschlüsse wie MIDI In & Out, sowie ein Mikrofoneingang für Alleinunterhalter-Einlagen vorhanden.

 

Erster Start & Traktor PRO 2

Nach dem ersten Start von Traktor ist es zuerst erforderlich, die Decks zu kalibrieren. Dank guter Führung der Software eine leichte Aufgabe. Mit dem neusten Update sollte dieser Schritt allerdings auch schon der Vergangenheit angehören, da die Kalibrierung automatisch erfolgt.

Die Neuerungen bei Traktor Pro 2 werden vielleicht bekannt sein, die Wichtigsten hier in der Übersicht:

Parallele Installation
Traktor Pro 1 und Traktor Pro 2 können parallel installiert werden und verwenden die gleiche Library. Deine bereits gesetzten Cue-Punkte bleiben erhalten und werden auch in die neue Version übernommen.

Neue GUI
Die neue Oberfläche von Traktor kommt dunkler und eleganter daher.

Neue Deck Layouts
Mit den zwei neuen Layouts “Essential” und “Micro” bietet die Software nun weitere Möglichkeiten, den Bildschirm dem eigenen Geschmack anzupassen.

Multi-Colored-Waveforms
Traktor bietet mit dem Versionsupdate vier neue Darstellungsmöglichkeiten der Wellenformen: X-ray, Infrarot, Ultraviolet und Spectrum.

Traktor Kontrol S4 Testbericht

Waveforms in Traktor Pro S4 - Traktor Kontrol S4 Testbericht

Zoomable Waveforms
Mit der überarbeiteten Zoomfunktion der Wellenformen können Cue-Punkte noch exakter gesetzt werden.

Gridlinien
Auch hier stehen neue und weiterführende Einstellungsoptionen zur Verfügung.

Vier Sample-Decks
Auf allen vier Decks können Samples und Loops abgespielt werden.

Vier neue Effekte
Tape Delay, Ramp Delay, Bouncer und Auto Bouncer.

 

Hands-On

Genug über Software und Hardware gesprochen – kommen wir zum Testen. Wer hin und wieder schon mit Traktor gearbeitet hat, sollte keinerlei Schwierigkeiten haben, die ersten Tracks zu mixen. Intuitiv erschließt sich die Bedienung des Controllers, der vorab perfekt auf die Software ausgerichtet ist. Hier liegt auch der große Vorteil gegenüber der Konkurrenz: Ein langwieriges Mapping entfällt. Die Voreinstellungen sind gut durchdacht und ermöglichen die einfache Bedienung. Gepaart mit einer fortschrittlichen DJ-Software steht dir hier ein nahezu perfektes Setup zur Verfügung.


Mehr zum Thema:
  

SEHR GUT

NI Traktor Kontrol S4 Testbericht am 18.11.2011

Produkt:      NI Traktor Kontrol S4
Hersteller:  

Preis:  869,00 Euro
UVP:    899,00 Euro

Kurzfazit

Ausgereifte DJ-Software in Kombination mit einem dezidierten DJ-Controller. Mit diesem DJ-Controller und der dazugehörigen DJ-Software werden die Wünsche ambitionierter und professioneller DJs erfüllt.

Für wen

Ambitionierte und professionelle DJs

Wichtige Merkmale
  • 4-Deck-Controller
  • 4-Kanal-Mixer
  • 2 analoge Eingänge
  • 24-bit/96 kHz Audio Interface

 


Lesermeinungen (2)

zu 'NI Traktor Kontrol S4 Testbericht: DJing am Computer'

  • Mo   27. Aug 2012   17:42 UhrAntworten

    Super starker Artikel. Vielen Dank!

  • Julian   19. Mai 2013   11:49 UhrAntworten

    Toller Artikel! Hat mir bei der Entscheidung sehr geholfen!

    Das Ding einen Tag später im Laden ne Stunde angetestet und direkt mitgenommen!

    Macht auch live auf Veranstaltungen unglaublich viel Spaß!

Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN