König & Meyer Memphis Pro Testbericht

3
SHARES
König & Meyer Memphis Pro Testbericht

Zwei Exemplare des Probanden im König & Meyer Memphis Pro Testbericht - los geht's ...


anzeige


Was erwartet dich?

Der König & Meyer Memphis Pro ist ein Gitarrenständer, dessen herausragende Qualitäten die gänzlich zusammenklappbare Konstruktion und das bewegliche System zum Einhängen an der Kopfplatte sind. Er eignet sich für akustische und elektrische Gitarren sowie E-Bässe fast aller Arten und Formen. Lediglich die exotischen Instrumente, die ohne Kopfplatte daherkommen (»Headless«), finden keinen Halt.

Flexibilität

König & Meyer Memphis Pro Testbericht

Naturgemäß ist bereits im Lieferzustand ersichtlich, wie kompakt sich dieser Ständer zusammenklappen lässt. So dürfte sich für die Lagerung und vor allem den Transport immer ein kleines Plätzchen finden. Beim Ausklappen deutet sich der hohe Widerstand der Gelenke an, was in der Dreifußstellung auch für einen sicheren Stand sorgt. Durch die obligatorischen gummierten Kappen an den Fußenden werden empfindliche Oberflächen wie Dielen oder Parkett geschont, zudem thront der König & Meyer Memphis Pro dadurch ziemlich rutschfest.

Die Höhenverstellung ist nach dem Lösen der Klemmhebel möglich. So ist genau wie für alle anderen Handgriffe an diesem Ständer kein Werkzeug nötig. Bis zu 1,10 Meter werden hier erreicht, so dass Du auch überdimensionierte Bässe platzieren kannst. Das Auszugsrohr besitzt beim Ausfahren nur sehr wenig Spiel zum Verdrehen nach links und rechts. Weiche Gummiauflagen an den Vorderbeinen schonen den Korpus deiner Instrumente, wobei der Hersteller jedoch betont, dass Gitarren mit Nitrolack nicht dauerhaft auf dem König & Meyer Memphis Pro geparkt werden sollten.

Klemmsystem

Nun zum Klemmsystem für die Kopfplatte. Die zwei mit Gummi ummantelten, beweglichen Stahlbügel schmiegen sich nach dem Einhängen der Kopfplatte an diese an – sie werden unabhängig voneinander nach unten gedrückt und sorgen schließlich als sanfte Klemmen für einen sicheren Halt des Instruments.

König & Meyer Memphis Pro Testbericht

Unterstrichen werden muss, dass der König & Meyer Memphis Pro durch die unabhängig beweglichen Bügel auch für Modelle mit asymmetrischen Kopfplatten geeignet ist. All unsere Testgitarren fanden eine sichere Herberge, von der Westerngitarre über die Tele und die Paula bis hin zum E-Bass. Die Mindest- und Maximalmaße für Hals bzw. Kopfplatte findest Du zusammen mit allen anderen Spezifikationen rechts im Infokasten.

Die Zapfen an den Bügelenden stellen sicher, dass das Instrument prinzipiell nicht nach vorne hinauskippen kann. Bei der Entlastung der Bügel, also wenn Du die Gitarre nach oben hebst, öffnen sich diese dank der verbauten Federn automatisch. Alles in allem überzeugt diese elegante Mechanik und bietet eine sehr willkommene zusätzliche Stabilität im Vergleich zu Gitarrenständern, bei denen der Hals einfach nur angelehnt wird.

Abschließend sei erwähnt, dass auch schräge oder reichlich exotische Korpusformen keine Hürde für den König & Meyer Memphis Pro darstellen. Schließlich gibt es keine Auflagebügel, sondern nur die erwähnten gepolsterten Vorderbeine, an die Du das Instrument anlehnst.

Fazit im König & Meyer Memphis Pro Testbericht

Dieser Gitarrenständer steht sicher und beherbergt praktische alle Saiteninstrumente (bis auf seltene wie Headless-Gitarren). Auch Instrumente mit schrägen oder unorthodoxen Korpusformen können eingehängt und angelehnt werden, schließlich wird hier auf unflexible Abstellbügel verzichtet. Transport und Lagerung sind außerordentlich unkompliziert, da sich die Vorrichtung höchst kompakt zusammenklappen lässt.

Das patentierte Einhängesystem sorgt für viel mehr Sicherheit als beim bloßen Anlehnen des Halses. Noch dazu ist es denkbar einfach zu bedienen. Du findest es übrigens auch in zwei Wandhaltern des Herstellers wieder.

Wenn Du hingegen mit einem identisch konstruierten Ständer ohne die ausgefeilten Klemmbügel klarkommst, ist der günstigere Memphis 10 (Straßenpreis ~20 Euro) genau das Richtige für dich.


Mehr zum Thema:
          

EXZELLENT

König & Meyer Memphis Pro Testbericht am 09.04.2015

Produkt:      König & Meyer Memphis Pro
Hersteller:  

Preis:  35,00 Euro
UVP:    42,90 Euro

Kurzfazit

Gitarrenständer mit cleverer Einhängemechanik. Dieser Ständer für Gitarren oder E-Bässe (fast) aller Art ist mobil, standfest und punktet mit seiner gut durchdachten und umgesetzten Klemmmechanik.

Für wen

Gitarristen & Bassisten, die einen kompromisslos mobilen Gitarrenständer suchen, v.a. für sonst problematische Korpusformen.

Wichtige Merkmale
  • Gitarrenständer, auch für Bass
  • Für asymmetrische Kopfplatten bzw. ungewöhnliche Korpora
  • Halsklemme, bei Entlastung selbstöffnend
  • Für Hals-/Kopfplattenbreiten von 35 - 57 mm
  • Höhe: 550 bis 1.000 mm, verstellbar über zwei Klemmhebel
  • Maße (eingeklappt): 85 × 85 × 544 mm
  • Gewicht: 1,5 kg

 


Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN