König & Meyer Laptopablage Testbericht

10
SHARES
König & Meyer Laptopablage Testbericht

Darum dreht es sich in unserem König & Meyer Laptopablage Testbericht


anzeige


Was ist es?

Die Laptopablage von König & Meyer ist eine stählerne Konstruktion, die als optionale Erweiterung zum Spider Pro Keyboardständer dazugekauft werden kann. Durch sie kannst Du während des Spielens auf dem Keyboard deinen Laptop einfach im Auge behalten und darauf zum Beispiel Noten und Texte anzeigen lassen oder Klangerzeuger nutzen.

Die Ablage wird aus Stahl gefertigt und kann in Schwarz oder Silberlackierung bezogen werden. Das Gewicht liegt bei zwei Kilogramm.

König & Meyer Laptopablage Testbericht

Darum dreht es sich in unserem König & Meyer Laptopablage Testbericht

 

König & Meyer Laptopablage Testbericht

Lieferumfang

Die Laptopablage mit der für König & Meyer typischen Bezeichnung 18868 ist in der Redaktion zusammen mit dem passenden Keyboardständer Spider Pro eingetroffen. Sie macht einen sehr massiven Eindruck, typisch für diesen Hersteller.

Mit dem Gestell der Halterung wird eine Metallplatte, eine Flügelschraube mit Unterlegscheibe, die Aufstellanleitung sowie vier Gummi-Pads zum selbst aufkleben in der Verpackung mitgeliefert.

 

Aufbau

Der Aufbau gestaltet sich denkbar einfach. Am Ständer selbst muss oben eine Kunststoffkappe, die mit fünf Schrauben montiert ist, zunächst herausgenommen werden. Danach wird die in der Verpackung enthaltene Metalplatte unter die Kunststoffkappe gelegt und wieder mit den fünf Schrauben befestigt. Wahrscheinlich könnte die Metallplatte in dieser Form einen Kleinwagen halten, denn sie sitzt bombig.

Mittig in der Metallplatte befindet sich ein Gewinde, mit dessen Hilfe und der einer Flügelmutter sich die Laptophalterung von oben auf den Spider Pro Keyboardständer schrauben lässt. An dieser Stelle sei erwähnt, dass König & Meyer noch ein Gewindebolzen-Set im Angebot hat, der es weiterhin ermöglicht, einen zusätzlichen Mikrofonschwenkarm von oben an den Spider zu montieren.
Mit der Flügelmutter ist die Laptophalterung rasend schnell montiert und sitzt fest.

 

Verarbeitung

Die als Laptopablage gelieferte Konstruktion besteht aus viereckigen Stahlrohren, was gleichzeitig bedeutet, dass sie sehr robust und bühnentauglich ausgelegt ist. Allerdings erkaufst Du dir diesen Vorteil mit dem etwas höheren Gewicht von zwei Kilogramm. Dem Stahl wurde bei unserem Testmodell eine Lackierung in Silber verpasst (alternativ kannst Du die Halterung auch mit schwarzem Lack bestellen). Etwas schade finde ich, dass sich die Laptophalterung durch ihre Lackierung optisch von dem eloxierten Alu-Keyboardständer Spider Pro unterscheidet. Auf fünf Meter Entfernung ist das allerdings nur dann zu erkennen, wenn man gezielt darauf achtet.

Beide Auflagearme für den Laptop können in vier unterschiedlichen Positionen bzw. Winkel eingerastet werden. Dabei beträgt die Neigung 0, 9, 17 oder 25 Grad. Die Einraste-Vorrichtung macht genau wie das gesamte Konstrukt einen sehr stabilen Eindruck und dürfte durch normale Beanspruchung mit einem Laptop ungefähr ewig und drei Tage halten.

Damit der Laptop dir bei einer Neigung von 25 Grad nicht etwa auf die Finger fällt, haben die Arme vorne einen Stopper aus Gummi. Ein Abrutschen wird damit verhindert. Zusätzlich befinden sich in der Verpackung die vormals erwähnten vier Gummi-Pads. Diese können in frei wählbaren Abständen auf die Arme geklebt werden und verhindern neben dem Abrutschen nach vorne auch ein seitliches Abrutschen des Notebooks.

Als maximale Belastbarkeit gibt König & Meyer ein Gewicht von acht Kilogramm an – die Laptops ließen sich hier also sogar stapeln. Die Tiefe der Auflagearme beträgt 31 cm. Wichtiger ist allerdings der Abstand der Auflagearme zueinander, dieser beträgt ungefähr 24 cm von Innenseite zu Innenseite. Ist dein Laptop also schmaler als 28 cm würde ich empfehlen, zunächst eine durchsichtige Kunststoffplatte auf die Arme zu legen und darauf das Notebook zu legen. Natürlich würde dir so etwas von der tollen Kühlleistung nach unten verloren gehen, die der Ständer sonst bietet. Doch da die Vorrichtung in alle Richtungen hin offen ist, muss Du dir über einen Hitzestau beim Laptop kaum Sorgen machen.

Die Kosten für die Halterung sind mit 59,90 Euro etwas hoch für meinen Geschmack angesetzt. Andererseits bekommst Du für das Geld auch eine sehr stabile und einfach funktionierende Halterung für den Spider Pro.


Mehr zum Thema:
  

GUT

König & Meyer Laptopablage Testbericht am 15.04.2012

Produkt:      König & Meyer Laptopablage
Hersteller:  

Preis:  59,90 Euro
UVP:    82,50 Euro

Kurzfazit

Laptopablage für die Spider-Serie von König & Meyer. Mit der Laptopablage ist es möglich, auf Programme, Texte und Noten während einem Auftritt, aber auch im Studio schnell und unkompliziert zuzugreifen.

Für wen

Alle, die beim Spielen von Keyboards oder Digitalpianos auf einen Laptop zugreifen möchten.

Wichtige Merkmale
  • Stabile Laptopablage aus Stahl
  • Neigungswinkel: 0, 9, 17, 25 Grad
  • Gummierte Stopper und Pads
  • Zugriff auf Daten, Noten und Texte

 


Lesermeinungen (1)

zu 'König & Meyer Laptopablage Testbericht: Laptophalter für die Spider-Keyboardständer'

  • Felix   26. Nov 2012   19:25 UhrAntworten

    Ist es so, dass sich die Laptopablage wirklich nur mit der PRO serie verwenden lässt, oder auch mit einem älteren Baby Spider?

Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN