IMG STAGELINE DMIX-20 Testbericht

14
SHARES
IMG STAGELINE DMIX-20 Testbericht

Das IMG STAGELINE DMIX-20 stellt sich unserem Check als kompaktes Live-Mischpult mit Touchscreen ... wie gut es sich in der Praxis macht, erfährst Du hier klipp und klar


anzeige


Was ist es?

Das IMG STAGELINE DMIX-20 ist ein digitales Mischpult mit 20 Eingängen und 10 Ausgängen. Zentral angeordnet ist ein angenehm großes, farbiges Touch-Display, darum herum gruppieren sich der bereits erwähnte Fader sowie weitere Buttons und Encoder, mit denen Du den DMIX-20 bedienen kannst. Neben dem Fader gibt es einen Joystick – zu dessen Funktion später mehr – und auf der Rückseite befindet sich das Anschlussfeld des Digitalmischers.

Neben der Funktion als Mischpult bietet der IMG STAGELINE DMIX-20 auch eine umfangreiche Auswahl an Effekten, die zugemischt werden können. Gates und Kompressoren sowie Equalizer für die Ausgänge stehen ebenfalls zur Verfügung. Über einen Slot auf der Rückseite kann das Digitalpult mit verschiedenen Erweiterungskarten ergänzt werden.

Der Straßenpreis liegt bei ca. 890 bis 900 Euro (inkl. MwSt. & Versandkosten).

IMG STAGELINE DMIX-20 – Video

 

IMG STAGELINE DMIX-20 Testbericht

Digital vs. Analog – wie funktioniert so eine Konsole?

Anders als bei analogen Konsolen, wo für jede Funktion des Mischpultes ein Knopf, ein Poti oder ein Schieberegler verfügbar ist, übernehmen bei digitalen Konsolen wenige Bedienelemente stets mehrere Funktionen. Daher musst Du beim Einsatz eines Digitalpultes deine Arbeitsweise etwas umstellen.

Im Prinzip funktionieren alle Digitalkonsolen ähnlich, auch wenn es von Hersteller zu Hersteller kleine Unterschiede gibt. Der übliche Ablauf ist jedoch fast immer dieser: Du wählst einen Kanal oder einen Parameter zur Bearbeitung aus, dann nimmst Du die entsprechenden Bearbeitungsschritte vor und schließlich wählst Du den eben bearbeiteten Kanal wieder ab – oder wählst den nächsten Kanal an.

Im Falle unseres IMG STAGELINE DMIX-20 nimmst Du die Auswahl der Kanäle und Parameter mit beleuchteten Tipptasten vor, die entweder mit der Kanalnummer oder mit der jeweiligen Funktion beschriftet sind. Die eigentliche Bearbeitung wird entweder am Touch-Display, über die Encoder oder den Joystick vorgenommen. Alternativ kannst Du sogar den Fader in der Mitte des digitalen Mischpults nutzen, um die Parameter zu verstellen. Dabei wird jede Fader-Position automatisch abgespeichert.

IMG STAGELINE DMIX-20 - Bedienfeld & Touchscreen oben

Das IMG STAGELINE DMIX-20 ist mit einem Touchscreen ausgestattet, über das sich alle Einstellungen vornehmen lassen – dazu kommen natürlich dennoch zahlreiche dedizierte Potis, Taster und ein Fader für eine haptisch unmittelbare, schnelle Kontrolle

Ausstattung am IMG STAGELINE DMIX-20

Kurz und knapp – die komplette Packung. In jedem Kanal hast Du Zugriff auf einen vierfachen Equalizer mit Vollparametrik. Gates und Kompressoren in jedem Kanal geben dir die Kontrolle über die Pegel. Alles wird komplett abgespeichert.

Zwei unabhängige Effektprozessoren geben dir kreative Möglichkeiten zur Soundgestaltung. In den Bibliotheken findest Du eine breite Auswahl an praxisnah gewählten Hall- und (Tap-) Delay-Effekten sowie einige Specials.

Routing

Für umfangreiche Routings stellt dir das digitale Mischpult gleich vier Aux-Wege für Monitormischungen sowie vier Sub-Gruppen in Stereo bereit. Damit kannst Du zum Beispiel Instrumentengruppen zusammenfassen oder mehrere Eingangskanäle gemeinsam bearbeiten.

Sechs DCA-Gruppen helfen dir, die Pegel einfach und übersichtlich unter Kontrolle zu halten oder Mute-Gruppen zu bilden.

Ein- und Ausgänge

Alle Ein- und Ausgänge findest Du beim IMG STAGELINE DMIX-20 auf der Rückseite – sämtliche Eingänge sind praktischerweise mit Combobuchsen ausgestattet. Du kannst also wahlweise Mikrofone via XLR oder Line-Signale via Klinkenstecker anschließen.

Die ersten acht Eingänge verfügen zudem noch über einen echten, analogen Insert. Über diesen können zum Beispiel ein externer Kompressor, ein Gate oder ein Equalizer eingeschliffen werden.

Die Ausgänge des DMIX-20 – zehn Stück an der Zahl – liegen alle in Form von symmetrischen Klinkenanschlüssen vor, lediglich die Masterausgänge sind zusätzlich als XLR ausgeführt.

IMG STAGELINE DMIX-20 - Rückseite

Die Rückseite des IMG STAGELINE DMIX-20 – bis auf eine Kopfhörerbuchse an der Vorderkante rechts sitzen hier sämtliche Ein- und Ausgänge des Mischpults

USB & Ethernet

Ebenfalls auf der Rückseite des IMG STAGELINE DMIX-20 findest Du einen USB-Anschluss, über den Du Audiofiles abspielen und aufnehmen kannst. Über einen Ethernet-Anschluss kannst Du das digitale Mischpult sogar fernsteuern. Dazu benötigst Du lediglich einen WLAN-Router und ein iPad.

Die passende App dazu kannst Du kostenfrei im Appstore oder beim Hersteller auf der Homepage runterladen. Mit dieser Option bist Du gänzlich unabhängig, denn die App bietet dir Zugriff auf alle Parameter in Echtzeit. Du kannst also ganz einfach aus dem Publikum oder von der Bühne aus am Sound feilen.

Erweiterung: WIFI-Router

Hinter einer unscheinbaren Abdeckung des Pultes verbirgt sich ein Erweiterungs-Port, der verschiedene Zubehörkarten aufnimmt. Bereits erhältlich sind drei dieser Karten – Du kannst ein WIFI-Modul nachrüsten und verzichtest dafür auf den externen Router. Diese Option bekommst Du bereits für gerade mal 72,90 Euro.

Erweiterung: Audio Interface

Für 179,90 Euro, bekommst Du ein 32-Kanal In-Out-Modul via USB. Damit wird dein IMG STAGELINE DMIX-20 zum waschechten Recording Interface für dein Homestudio – bis zu 32 Spuren können simultan aufgenommen oder im Mixdown wiedergegeben werden. Mit 48 KHz Sampling-Rate und 24 Bit Wortbreite arbeitest Du dabei auf Studiostandard und genießt einen Top Sound und maximale Freiheit.

Das IMG STAGELINE DMIX-20 wird beim ersten Anschluss an einen Windows PC sofort und problemlos als Soundkarte erkannt. Ab dann fehlt dir nur noch eine passende Software fürs Recording – zum Beispiel Cubase, Reaper oder Audacity.

Erweiterung: Dante

Als dritte Option kannst Du auch eine Dante-Karte für stolze 549 Euro nachrüsten – damit profitierst Du von den umfangreichen Möglichkeiten, die das Dante-Protokoll für die Übertragung von Audiodaten bietet. Auch hier kannst Du – genau wie bei der USB-Karte – bis zu 32 Kanäle Full Duplex abspielen und empfangen.

Tauglichkeit für den Live-Einsatz

Check die Möglichkeiten des IMG STAGELINE DMIX-20 am besten selbst aus. Der Funktionsumfang dieser Konsole sprengt den Rahmen unserer Tests bei weitem. Soviel können wir dir aber schon verraten: Wir haben die Konsole bei einer Theaterproduktion einsetzen können und unter Livebedingungen ausgiebig testen können.

Unser Eindruck: Hier steckt alles drin, was Du brauchst, um eine Band perfekt abzumischen. Das Bedienkonzept mit dem einzelnen Fader benötigt zu Beginn etwas Eingewöhnungszeit, aber schon nach kurzer Zeit solltest Du flüssig und effektiv damit arbeiten können.

Die verfügbaren Effekte und Prozessoren sind durchweg von guter Qualität und die umfangreichen Routingmöglichkeiten lassen dir immer genug Spielraum.


Mehr zum Thema:
      

EXZELLENT

IMG STAGELINE DMIX-20 Testbericht am 27.01.2017

Produkt:      IMG STAGELINE DMIX-20
Hersteller:  

Preis:  999,00 Euro
UVP:    890,00 Euro

Kurzfazit

Preiswertes digitales Mischpult, das mit nur einem Knopf bedient werden kann. Kompakte, preiswerte Mischkonsole mit runder, gelungener Ausstattung. Das Bedienkonzept geht nach kurzer Einarbeitung auf und erlaubt flüssiges Arbeiten, die Erweiterungsoptionen über verschiedene Karten und die Möglichkeit zur Fernsteuerung machen das DMIX-20 universell einsetzbar.

Für wen

Bands, DJs oder Entertainer, aber auch fürs Theater oder Homestudio. Die kompakte Baugröße und die intuitive Bedienung (auch per App) machen diese Mischkonsole zum perfekten Begleiter auf der Bühne.

Wichtige Merkmale
  • Digitaler Kompaktmischer
  • 19-Zoll Rack-Format
  • 17,8 cm Touch-Display, farbig
  • Eingänge
    • 16 x Mono
    • 2 x Stereo
    • 1 x USB Stereo
  • Ausgänge
    • 1 x Main Out Stereo
    • 4 x Aux Out Mono
    • 4 x Group Out Mono
  • USB Out Stereo
  • Per App fernsteuerbar
  • Abmessungen: 19 Zoll, 8 HE
  • Gewicht: 7 kg

 


Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN