Musikprogramm-Übersicht

3
SHARES
anzeige

anzeige

Mehr zu: Musikprogramm-Übersicht

Studio One Prime: Kostenlose DAW ohne Spurenbegrenzung

Studio One Prime

Auf der Grundlage von Studio One 3 erscheint die kostenlos für Windows und Mac OS X erhältliche DAW-Software Studio One Prime aus dem Hause PreSonus. Zwar lassen sich nach wie vor keine externen Plugins via VST & Co. einbinden, aber es gibt ke...

Cubase Artist 8 Testbericht: Schlanke und fähige DAW

Cubase Artist 8 Testbericht

Was kann es und was kann es nicht? Recht umfangreiche Produktionen auf professionellem Niveau sind auch mit der Artist-Version von Cubase möglich. Schließlich sind alle grundlegenden Werkzeuge zur Audio- und MIDI-Bearbeitung enthalten, zudem wurden...

Sprich dich aus: Was fehlt dir in deiner DAW?

Umfrage: Sprich dich aus

Welche Funktion fehlt dir in deiner DAW-Software? Was würdest Du gerne tun können, ohne auf eine andere DAW umsteigen und den gewohnten Workflow aufgeben zu müssen? delamar – und sicher viele delamari – interessiert sehr, womit Du dein...

Korg iM1: iPad Workstation mit 3.300 Sounds

Korg iM1

Mit der iPad App Korg iM1 ersteht die hauseigene Workstation M1 aus den späten 80er-Jahren wieder auf. Alles in allem sind 3.300 Sounds erhältlich, formbar mithilfe von 34 Effekten, natürlich auch Hüllkurven und mehr. Schau dir das Video an, um e...

Studio One 3: DAW lässt die Muskeln spielen

Studio One 3

Gestern Abend wurde es im pompös angekündigten Webcast enthüllt: Studio One 3 ist da! Die DAW-Software von PreSonus bietet ein modernisiertes Interface für Multitouch (PC & Mac) und starke Erweiterungen, etwa das Scractch Pad für Arrangemen...

Alles zu Musikprogramm-Übersicht hier:

EMPFEHLUNGEN