Ikea-Lautsprecher: Schöne Boxen selbst bauen

4
SHARES
anzeige

Ikea-Lautsprecher selbst bauen

Für den Bau dieser Lautsprecher wurden nur drei Schüsseln mit dem schönen Namen »Blanda Matt« und vier Lampenaufhängungen vom Typ »Baren« aus dem schwedischen Möbelhaus benötigt (die Aufhängung ist in Deutschland anscheinend nicht verfügbar). Die Birkenschüsseln dienten beim Bau der Lautsprecher als Chassis für die Woofer und Tweeter und wurden anscheinend mit Steinwolle gefüllt. Mit den Aufhängungen mit dem Namen »Baren« wurden die einzelnen Teile des Lautsprechers miteinander zu einem bemerkenswerten Design verbunden. Entstanden ist ein echter Hingucker für das audiophile Wohnzimmer – ein Lautsprecher, der Seltenheitswert hat.

Ikea Lautsprecher

Ikea Lautsprecher - Bau von Boxen aus Ikea Produkten

Eine ganz andere Frage ist sicherlich, ob diese Box auch audiophilen Ansprüchen gerecht werden kann, also rein klanglich. Andererseits hat ein schlechter Klang viele Audiophile in der Vergangenheit nicht davon abgehalten, schick aussehende Geräte (oder Boxen) zu kaufen, um die Freunde mit dem vermeintlichen High-End-Gear zu beeindrucken. Und beeindruckend sind diese Ikea-Lautsprecher ganz ohne jeden Zweifel.

Immer wieder faszinierend, was findige Menschen mit den Produkten des schwedischen Möbelhauses anstellen. Vor einiger Zeit hatten wir ja auch schon einmal darüber berichtet, wie ein 19″ Rack billig hergestellt werden kann.

Hier ist der Link zur Quelle:

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (1)

zu 'Ikea-Lautsprecher: Schöne Boxen selbst bauen'

  • Philip   30. Jun 2012   13:41 UhrAntworten

    Sehen echt richtig gut aus, wie aber heißen die dinger, die die drei Schüsseln miteinander befestigen?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN