Songwriting: Was wir vom Brainstorming lernen können

4
SHARES
anzeige

Songwriting Phase 1

Die erste Phase im Songwriting besteht daraus, Ideen zu finden und hier können wir viel vom Brainstorming lernen. Die wichtigste Erkenntnis lautet: es geht zunächst nur um Quantität nicht um Qualität.

  • Keine Kritik an den Ideen, es könnten sich andere kreative Ansätze aus diesen entwickeln.
  • Keine Wertung der Ideen.
  • Alle am Songwriting Beteiligten dürfen ihre Gedanken frei äußern.
  • Keine Argumente. Nur Ideen.
  • Je phantasievoller und abgedrehter, desto besser.

 

Songwriting Phase 2

In der zweiten Phase des Songwritings geht es dann schließlich um die Qualität. Die im ersten Schritt entwickelten Ideen und Ansätze werden organisiert, evaluiert und schließlich weiterentwickelt.

Erst wenn man der Inspiration freien Lauf lässt, wird man auf die besten und innovativsten Ideen kommen.

Welche Techniken wendest Du beim Songwriting an?

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (1)

zu 'Songwriting: Was wir vom Brainstorming lernen können'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN