Buchtipp: Songtexte schreiben

5
SHARES
buchtipp

Masen Abou-Dakn – Songtexte schreiben

Neben den handwerklichen Fundamenten und dem dramaturgischen Wissen rundherum bietet das Buch Strukturierungshilfen für all jene, deren Songs noch der Feinschliff fehlt. Praktische Übungen und Aufgaben lassen dem Leser die Möglichkeit, sich am lyrischen Handwerk zu probieren. Dafür werden einige Kreativtechniken erläutert, die durch zahlreiche Beispiele unterstützt werden.

Masen Abou-Dakn belässt es nicht dabei, auf den kreativen Flash hinzuweisen, der sich oft nach langen Phasen der Sprachlosigkeit einstellt. Vielmehr ist für ihn dieser Impuls das Startsignal, das den kreativen Prozess einleitet. In den darauffolgenden Schritten gilt es etwa, eine Erzählperspektive, Rhythmus und Metrik, Reim und Wiederholugen auszuarbeiten und Ideen in Zeilen zu gießen.

Mehr zum Thema Songwriting »

In klarer Sprache führt der Autor den geneigten Leser, ob unerfahren oder beschlagen, didaktisch geschickt in die Materie ein und eröffnet neue Wege zu Inspiration und Kreativität.

Broschiert, 200 Seiten, am 29. April 2006 in erster Auflage im Autorenhaus Verlag erschienen.

Auch erhältlich als Kindle-Version.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN