Workshop Audio Mastering am Computer

  1. Workshop Audio Mastering am Computer: Einleitung

    Wir freuen uns den Workshop Audio Mastering am Computer von Autor Friedemann Tischmeyer ankündigen zu dürfen. Ab kommenden Sonntag veröffentlichen wir jeweils im Zweiwochen-Rhythmus einen weiteren Teil aus der Artikelserie.
    Damit Du weisst, worum es in diesem Mastering Workshop gehen wird, gibt es heute schon einmal einen Vorgeschmack.

     
  2. Audio Mastering am Computer: Hörstrategien 1

    Im Workshop Audio Mastering am Computer von Friedemann Tischmeyer geht es heute um Hörstrategien im Mastering, die Fletcher-Munson-Kurve gleicher Lautheit und am Rande auch um den Loudness War.

    Dieser Workshop für interessierte Musiker und Musikproduzenten zum Thema Audio Mastering wird alle zwei Wochen, jeweils am Sonntag, mit einem neuen Teil fortgeführt.

  3. Audio Mastering am Computer: Abhörlautstärke

    Es geht weiter in unserem Workshop Audio Mastering am Computer, der von Friedemann Tischmeyer geschrieben wurde. Im heutigen Teil geht es um die Abhörlautstärke.

    Dieser Workshop für interessierte Musiker und Musikproduzenten zum Thema Audio Mastering wird alle zwei Wochen, jeweils am Sonntag, mit einem neuen Teil fortgeführt.

  4. Audio Mastering am Computer: A/B-Vergleiche

    In der letzten Folge von Friedemann Tischmeyers Workshop Audio Mastering am Computer ging es im Rahmen der Hörstrategien im Mastering um das ermüdungsarme Hören. Mit einigen einfachen Mitteln ist es möglich, das Gehör frisch zu halten und dadurch bessere Ergebnisse zu erzielen.

    Heute geht es im fünften Teil unseres Workshops um A/B-Vergleiche und wie man diese so durchführt, dass sie aussagekräftig werden.

    Du kannst die anderen Teile im Übrigen über den Kasten auf der linken Seite ansurfen.

  5. Audio Mastering am Computer: Peak und Lautheit

    In unserer Artikelreihe und Workshop Audio Mastering am Computer von Autor und Mastering-Profi Friedemann Tischmeyer geht es im heutigen Teil um das Thema “Peak und Lautheit” – das Grundlagenwissen für jeden Mastering-Engineer und Musikproduzenten im Homerecording-Tonstudio.

    In diesem Workshop zum Thema Audio Mastering lernst Du die Grundbegriffe und wichtigsten Informationen kennen, damit Du Deine Musik in Zukunft selbst “veredlen” kannst.

  6. Audio Mastering am Computer: Peak- und RMS-Pegel

    In unserem Workshop Audio Mastering am Computer beschreibt Autor und Mastering-Profi Friedemann Tischmeyer, wie man mit dem Computer ein professionelles Mastering seiner Musik duchführen kann.

    In den bisherigen Teilen dieses Mastering-Tutorials ging es um Hörstrategien, Abhörlautstärke, ermüdungsarmes Hören und A/B-Vergleiche. Heute soll es um Peak- und RMS-Pegel, deren Analyse in Echtzeit sowie die damit in Zusammenhang stehenden Probleme beim Messen gehen.

  7. Audio Mastering am Computer: Interleaved Sample Overs / Übersteuerungen vermeiden

    Unsere Artikelreihe Audio Mastering am Computer führt interessiere Musiker und Produzenten an das komplexe Thema “Audio Mastering” heran. In den bisherigen Teilen der Serie haben wir bereits die wichtigen Punkte Hörstrategien, Abhörlautstärke, ermüdungsarmes Hören, A/B-Vergleiche, Pegel, Peak und RMS-Werte sowie Lautheit in der Musikproduktion besprochen.

    Im heutigen Teil zeigt Dir Autor und Mastering-Profi Friedemann Tischmeyer, wie man Übersteuerungen vermeiden kann, was Interleave Sample Overs sind und warum diese wichtig für die Klangqualität deiner Musik sind.

  8. Audio Mastering am Computer: Die optimale Dynamik eines Masters

    In unserem Workshop Audio Mastering am Computer von Friedemann Tischmeyer geht es heute weiter auf der Suche nach der optimalen Dynamik eines Masters. Keine einfache Frage in der Zeit von Loudness War und immer lauteren Masteringwünschen von Kunden. Friedemann Tischmeyer gibt dir in diesem Artikel einige gute Gründe an die Hand, die Du Kunden und anderen Musikern gegenüber vorbringen kannst.

    Im Kasten zur linken findest Du alle Teile aus diesem Workshop, der Einsteigern den Weg zu besseren Produktionen am eigenen Computer erleichtern soll. In dieser Artikelreihe werden die Grundbegriffe und grundlegenden Arbeitsschritte im Audio Mastering vom Profi erklärt.

  9. Audio Mastering am Computer: Optimal zwischen laut und dynamisch

    In der letzten Folge unserer Artikelserie “Audio Mastering am Computer” hatte Autor Friedemann Tischmeyer die Schwierigkeit der Gratwanderung zwischen Dynamik und Lautheit dargestellt. Im heutigen Teil geht es um das Finden dieser feinen Grenze zwischem einem zu leisen, dynamischen Master und dem zu lauten, überkomprimierten Pendant. Friedemann geht nochmals eingehend auf die Argumente zugunsten eines leiseren Mastering ein und zeigt einige Referenzen für das, was er selbst als musikalische und klanglich vertretbare Lautheit bezeichnet.

    Viel Spass mit dem Artikel und schreib uns einen Kommentar!

  10. Audio Mastering am Computer: Die richtige Reihenfolge 1

    Heute geht es weiter mit unserem Workshop “Audio-Mastering am Computer” von Mastering-Profi Friedemann Tischmeyer. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit der richtigen Reihenfolge der Bearbeitungsschritte im Mastering als Voraussetzung für gute Ergebnisse. Das Thema Reihenfolge wird über mehrere Artikel verteilt werden, da es ein wichtiger Aspekt beim Mastering ist.


Willst Du mehr wissen? Dann lies hier weitere Artikel für Musiker