Ueberschall Tech House Vol. 1: Sample Library für House, Techno & Minimal

6
SHARES
Ueberschall Tech House Vol. 1

anzeige

Ueberschall Tech House Vol. 1

Hier ist das neue Release aus dem Hause Ueberschall. Tech House Vol. 1 wurde in Kooperation mit dem Produzenten Ron Paul vom Studiokomplex Timetools erschaffen, wo unter anderem Timo Maas, Loco Dice, Martin Buttrich und viele weitere Größen im Bereich Techno, House und Minimal produziert wurden. Die Samples liefern den aktuellen Clubsound der Techno- und House-Szene. Alles in allem sind 900 MB in 528 Loops enthalten, darunter druckvolle Drums, Basslines, abgefahrene Synthies, »moody« Vocals, spacige Pad-Sounds und SFX-Sounds. In Tech House Vol. 1 sind alle Zutaten enthalten, die Du für die Produktion eigener Tracks benötigst.

Ueberschall Tech House Vol. 1Für Tech House Vol. 1 zeichnen Marc Steinmeier und Ron Paul verantwortlich. Sie produzierten bereits für EMI Electrola, Universal Music und Sony/BMG; zudem wirkten sie bei Tracks und Remixes von Eminem, Alicia Keys, LL Cool J, George Clinton und vielen weiteren Künstlern mit.

Im Main-Kit sind das Hauptthema und die Einzelspuren enthalten, während die »Variations Kits« aus Variationen des Hauptthemas, einem eigenständigen C-Part sowie flexibel einsetzbaren Alternativspuren bestehen. Zusätzliche Bezeichnungen (Geschwindigkeit & Grundton) erleichtern die Navigation innerhalb dieser Sample Library.

Die Soundbank lässt sich auch mit dem mitgelieferten Elastik Player für Windows bzw. Mac OS X abspielen, der als eigenständig lauffähige Software oder in Form von Plugins für die Schnittstellen VST, AU, RTAS daherkommt.

Ueberschall Tech House Vol. 1: Preis & Verfügbarkeit

Ueberschall Tech House Vol. 1 ist für 49,- Euro über die Website des Herstellers erhältlich. Auf der Website des Herstellers kannst Du einer Klangdemonstration lauschen.

Mehr zum Thema:
        

Feinste elektronische Drum Samples


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN