sidsonic libraries liefert Updates und satte Rabatte

1
SHARES
sidsonic libraries meets Reed Ghazala

sidsonic libraries meets Reed Ghazala

anzeige

Neues von sidsonic libraries

Bei der sidsonic Circus Circuit Bending Library dreht sich alles um die experimentelle Kunst des Circuit Bending. Seit den Sechziger Jahren hat diese Kunstform in Do-It-Yourself-Manier zahlreiche einzigartige Klangerzeuger erschaffen. Mit dieser Klangbibliothek von sidsonic libraries ist es möglich, den einzigartigen Charakter des Circuit Bending auf einfache Art und Weise in der Musikproduktion zu nutzen.

In der überarbeiteten Version gibt es neben einem neuen grafischen Interface für einfachere Handhabung weitreichende Granularfunktionen. Diese ermöglichen den unabhängigen Zugriff auf Zeitverlauf und Tonhöhe. Statische Samples sollen damit passé sein. Im Falle des Drum-Instruments funktioniert das sogar getrennt für jede Gruppe. Im Zuge weiterer Neuerungen in Sachen Sounddesign wird der Welt größte Sammlung an Circuit Bending Sounds noch flexibler.

Zudem gibt es eine interessante Meldung für die Geizhälse unter den Musikern, die nur auf die richtige Gelegenheit warten. Sowohl die Circus Circuit Bending Library als auch das virtuelle Instrument Tubes kosten jetzt 99,- Euro. Damit sind beide Produkte nunmehr für die Hälfte des ursprünglichen Preises zu haben!

Last, but not least: Ganz nebenbei ist auf Facebook ein neues Comicvideo von sidsonic mit Reed Ghazala als Gaststar aufgetaucht. =] Klickst Du und guckst Du:

sidsonic libraries meets Reed Ghazala

sidsonic libraries meets Reed Ghazala

Links:

sidsonic Circus Circuit Bending Library
sidsonic Tubes!

Mehr zum Thema:
        

Feinste elektronische Drum Samples


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN