Nuendo 4: Steinberg stellt die neue Version vor

10
SHARES
anzeige

Nuendo 4Steinberg verspricht eine hohe Anpassungsfähigkeit an individuelle Anforderungen und eine intuitive Bedienung für den produktiven Workflow. Auf höchstem technologischen Niveau sollen die hocheffizienten Werkzeuge helfen, Zeit zu sparen und kreative Lösungen in der Medien-, Recording- und Filmindustrie ermöglichen. Die neue Version bietet hierzu einige interessante Neuerungen und Features, die das beliebte Tool noch attraktiver machen sollen. Darunter befinden sich ein gänzlich neues Automationssystem, ein neuer Channel-EQ und die von Cubase 4 bereits bekannten Spur-Presets sowie die MediaBay.

Nuendo 4 neue Features

  • State-of-the-Art Audioproduktionsumgebung
  • Hervorragende 32 Bit Audio Engine – voll Surround-fähig im gesamten Signalweg
  • Spezialisierte Tools und Funktionen für extrem schnelles Arbeiten und einen hocheffizienten Workflow
  • Komplettes Set neuer, surroundfähiger VST3 Audio Effekt-PlugIns
  • Kombinierbar mit High-End Audio- und Computerhardware
  • Fortschrittliches neues Automationssystem für die totale Kontrolle nahezu aller Parameter
  • Leistungsstarke Control Room Funktionalität – integriert sich perfekt in jedes Monitoring Setup
  • Network Collaboration Features – Simultanes Arbeiten an einem Projekt über LAN oder WAN
  • Projektaustausch mit allen branchenüblichen Audio- und Video-Schnittsystemen
  • Cross Plattform – kompatibel mit den neusten Windows und Macintosh Betriebssystemen

Neue Automation

Mit der neuen Automation versucht Nuendo 4 das Beste aus der Welt der Hardware-Mischkonsolen mit der Flexibilität einer digitalen Arbeitsumgebung zu verbinden. Zu den neuen Features der Automation gehören vier verschiedene Punch-Out Modi, Virgin Territories, Fill Commands, Preview-Option, Suspend-Option sowie das neue Tool Touch Collect Assistant.

MediaBay Datenbank

Die bereits von Cubase 4 bekannte MediaBay-Datenbank macht externe Datenbank-Tools überflüssig. Die MediaBay dient der komfortablen Verwaltung von FX Sounds, Samples, PlugIn-Presets, Video-Dateien und anderen Media Files. Über einen Dateibrowser kann auf alle Files im System zugegriffen werden. Die leistungsstarke Suchfunktion erlaubt ein schnelles Auffinden der gewünschten Sounds etc.

Neue VST3-Plugins

Nuendo 4 enthält 38 neue, auf VST3-Technologie basierende Audio-Plugins, die voll Surround-fähig arbeiten können. Hervorzuheben ist die Möglichkeit des Side Chainings sowie der neue Channel EQ, der laut Hersteller den Einsatz teurer Equalizer von Drittherstellern überflüssig machen soll. Steinberg hat bei Nuendo 4 anscheinend ein offenes Ohr für die vielfach genannten Userwünsche gehabt, denn nicht nur die Side Chain Funktion wurde eingebaut – auch eine Verwaltung der Plugins durch ‚Drag&Drop’ und ‚Copy/Paste’ wurde integriert.

Neue Post Pro Editing Features

Steinberg Nuendo 4Ganze 20 neue Editing-Befehle und Werkzeugoptionen gibt es in Nuendo 4 für ein noch schnelleres Arbeiten. Hierzu gehören wertvolle Helfer wie das Abschneiden des vorderen oder hinteren Teil eines Events, das Verschieben/Ausdehnen eines Bereichs zum vorherigen/nächsten Event sowie eine lange Liste von Befehlen zum Ausrichten von Events an anderen Events oder dem Cursor.

Neue Routing- und Recording-Funktionen

Das Routing im Mixer wurde für Nuendo 4 komplett neu programmiert, ein freies Routing zwischen Gruppen und FX-Returns ist nun endlich möglich. Signale können beliebig von einer Gruppe in eine andere Gruppe, von einer Gruppe in einen FX Return Kanal oder von einem FX Return in einen Gruppenkanal gesendet werden. Zusätzlich können Audiospuren nun nicht nur über die Pre Fader Sends, sondern auch Post Fader an Gruppen und FX Returns geschickt werden.

Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, den Ausgang von summierenden Objekten wie Bussen, Gruppen und FX Returns direkt auf eine Audiospur zu senden. Dies ermöglicht das Recording des Outputs summierender Objekte in Echtzeit. Zur Vermeidung von Feedback-Schleifen, die Ohren und Equipment schädigen können, deaktiviert Nuendo automatisch alle Routing-Kombinationen, die ein Feedback erzeugen würden.

Leider habe ich auf die Schnelle nicht herausfinden können, ob trotz des freien Routings der Latenzausgleich erhalten bleibt. Aber auch in diesem Feature hat Steinberg endlich die Wünsche vieler Nutzer erhört und Abhilfe geschaffen.

Nuendo Expansion Kit (NEK)

Mit Nuendo 4 stellt Steinberg ein zusätzliches neues Produkt vor: das Nuendo Expansion Kit (NEK). Dieses AddOn-Paket für Nuendo 4 beinhaltet Cubase Funktionen für die Musikkomposition wie Notation, MIDI Drum Editor, vier VST-Instrumente sowie Unterstützung des MusicXML-Standards.

Preise und Verfügbarkeit

Nuendo 4 kostet EUR 1799,-
Das optional erhältliche Modul NEK kostet EUR 299,-
Ein Upgrade von Nuendo 3 auf Nuendo 4 wird ohne NEK für EUR 246,- und mit NEK für EUR 399,- erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN