Ultrasone Kopfhörer der PRO-Serie jetzt veredelt

9
SHARES
anzeige

Ultrasone Kopfhörer der PRO-Serie jetzt veredelt

Hier die ungekürzte Meldung:

Auf der High End 2010 enthüllt Ultrasone die neue PRO-Generation: Mit komplett überarbeiteter Optik, optimierter Technik und erweitertem Zubehör erstrahlen die Modelle PRO-550, PRO-750, PRO-900 und DJ1 PRO in neuem Glanz. Dabei hat nachhaltiges Produkt-Design und Premium-Kundenservice bei der neuen PRO-Serie oberste Priorität: Ultrasone setzt bei allen Modellen auf die patentierte S-Logic- Technologie, MU-Metall-Abschirmung nach ULE-Standard und einzeln austauschbare Komponenten.

Zur High End 2010 enthüllt Ultrasone seine überarbeitete PRO-Line. Die Verbesserungen bei PRO-550, PRO-750, PRO-900 und DJ1 PRO betreffen sowohl Optik als auch innere Werte: Optisches wie haptisches Highlight ist die neue Soft-Touch-Oberfläche, die sich nicht nur angenehm anfasst, sondern auch extrem robust ist. Stoss- und kratzresistent sorgt sie für einen perfekten Schutz der Technik. Optische Akzente erhalten alle Modelle zudem durch die vergrößerten, diamantgeschliffenen Metallplaketten.

Für Studio, Wohnzimmer – und unterwegs
Ultrasones PRO-Line wird mittlerweile nicht mehr nur stationär im Studio oder HiFi-Hörraum genutzt: Anwenderberichte zeigen, dass die geschlossenen Headphones auch häufig „On-The-Road“, also als Notebook-Kopfhörer und sogar für MP3-Player genutzt werden. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat Ultrasone ein neues Kopfhörerkabel-Sortiment entwickelt. Neben dem bekannten 3-Meter-Kabel mit „Spiral-Teil“ und 6,3 mm Klinken-Stecker, liegt PRO-550, PRO-750 und DJ1 PRO ein 80 Zentimeter langes Miniklinke-Kabel bei. Optimal dimensioniert im mobilen Recording- beziehungsweise Editing-Einsatz beziehungsweise für den MP3-Player unterwegs. PRO-900 und PRO-2900 werden stattdessen mit einem Miniklinke-Ultra-Soft-Cable in 1,5 Meter Länge ausgeliefert und verfügen zusätzlich über ein 3-Meter-Kabel mit Klinken-Kupplung von Neutrik.

Alle Headphones der PRO-Serie kommen im robusten PRO-Case in den Handel. Das stylische wie praktische Hardcase bietet nicht nur ausreichend Platz für Kopfhörer und Zubehör, sondern auch idealen Schutz. Im PRO-Case befinden sich unter anderem ein Paar Ersatz-Ohrpolster, das zweite Kabel sowie eine Demo-CD mit Klangbeispielen.

S-Logic Plus & ULE-Technologie
Alle Modelle der PRO-Line sind mit Ultrasones patentierter S-Logic-Technologie ausgestattet. PRO-900 und PRO-2900 verfügen sogar über S-Logic-Plus. Speziell angefertigte Kapseln garantieren in dezentraler Anordnung eine exzellente Räumlichkeit. Gerade für professionelle User ist Gehörschonender Ear-Tech unabdingbar. Auch auf diesem Feld hat die Ultrasone-Forschung viel erreicht. Die Klangnatürlichkeit der Pro-Headphones sorgt für einen um etwa 3-4 dB geringeren Schalldruck bei gleich empfundener Lautstärke. Die Belastung des Gehörs verringert sich dadurch um bis zu 40%; das Risiko von Gehörschäden wird enorm vermindert. Auch die MU-Metall-Abschirmung nach ULE-Standard (Ultra Low Emission) wurde entwickelt, um den User schützen. Sie reduziert Elektrosmog um 98% im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller.

Ultrasone gewährt auf alle seine Kopfhörermodelle 5 Jahre Garantie. Einzelne Komponenten können einzeln geordert und ausgewechselt werden. Der hauseigene Reparatur- & Austausch-Service garantiert hierbei eine schnelle und fachmännische Abwicklung.

Ultrasones neue PRO-Generation ist ab Mitte Mai 2010 im Fachhandel erhältlich. Alternativ lassen sich die Kopfhörer auch über den Ultrasone-Shop ordern.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN