Native Instruments Paranormal Spectrums: Noch ein Instrument auf Kore-Basis

10
SHARES
anzeige

Native Instruments Paranormal Spectrums

Native Instruments hat soeben Paranormal Spectrums veröffentlicht, ein neues KORE-basiertes Instrument zur Erzeugung von mysteriösen, verstörenden Klangszenarios. Paranormal Spectrums lässt sich in KORE 2 und im kostenlosen KORE PLAYER nutzen, und erzeugt charismatische Sounds für spannungsvolle Film- und Game-Scores in den Bereichen Horror, Thriller und Mystery, sowie für elektronische Musikstile mit entsprechender Klangästhetik.

 

Native Instrumentes Paranormal Spectrums

Native Instrumentes Paranormal Spectrums

 

Basierend auf atmosphärischen Außenaufnahmen, ungewöhnlichen Samples und ausgefeilter Synthesizerprogrammierung bietet Paranormal Spectrums ein spezialisiertes Repertoire an düsteren Flächen, bedrohlichen Soundscapes und sinistren Glocken-, Xylophon, Flöten- und ähnlichen Instrumental-Sounds. Es nutzt dabei die integrierten Engines in KORE 2 und KORE PLAYER, und kombiniert die vielseitigen Sampling- und Synthese-Funktionen von KONTAKT, MASSIVE und ABSYNTH mit den Klangbearbeitungsmöglichkeiten von GUITAR RIG (hier: Guitar Rig 4 Kontrol Testbericht) zur Erzeugung von besonders vielschichtigen und stimmungsvollen Klängen.

Paranormal Spectrums enthält 100 KoreSounds mit jeweils 8 morphing-fähigen Sound Variations, wobei eine komfortable Parametrisierung eine intuitive Klangmanipulation in KORE 2 und KORE PLAYER ermöglicht. Umfangreiche musikalische Metadaten für alle Presets erlauben es außerdem, Paranormal Spectrums nahtlos in jede bestehende Sammlung von KORE-Powered-Instrumenten zu integrieren.

 

Native Instruments Paranormal Spectrums: Preis & Verfügbarkeit

Das Instrument Native Instruments Paranormal Spectrums ist ab sofort als Download für 69,- im Online Shop des Herstellers erhältlich.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN