IK Multimedia AmpliTube 3 ab sofort im Fachhandel erhältlich

5
SHARES
anzeige

IK Multimedia AmpliTube 3 ab sofort im Fachhandel erhältlich

Als ultimative Lösung für Gitarristen, Bassisten, Produzenten und Soundingenieure stellt IK Multimedia die neue Version AmpliTube 3 vor. Diese kommt mit mehr emulierter Hardware denn je und dürfte mit über 160 Komponenten wohl die umfangreichste Software zur Emulation von Gitarrenverstärkern aktuell auf dem Markt sein.

Unter den 160 Komponenten befinden sich zum Beispiel ganze 51 Bodeneffekte, wahnsinnige 31 Gitarrenverstärker und Preamps (wer könnte sich so etwas schon ins Tonstudio stellen?), 46 Cabinets, zusätzliche 15 Bühnen- und Studiomikrofone sowie 17 Rackeffekte für die Weiterbearbeitung des Klangs.

Eine Neuerung, die eine gesonderte Erwähnung verdient, ist die neue Architektur, die es IK Multimedia AmpliTube 3 erlaubt, zusätzlich Expansion-Packs wie den AmpliTube Fender oder das Ampeg SVX zu nutzen.

 

IK Multimedia AmpliTube 3: Übersicht

  • 30 vollkommen neue Modelle
  • 70 komplett überarbeitete und hervorragend klingende Modelle aus AmpliTube Metal™ und AmpliTube Jimi Hendrix™
  • Eine neue Sammlung von Bassgeräten
  • Neues Preset-Management mit Tagging sowie Keyword- und Smart-Suche
  • Double Miking je Box und Kontrolle über Lautsprechergröße, Mikrofone können frei im Raum verschoben werden
  • Alle Modelle in AmpliTube 3 sind sorgfältig mit IKs DSM™ Technologie (Dynamic Saturation Modeling) “wieder gemastert“ worden, die auch in AmpliTube Fender™ verwendet worden ist
  • Neue Faltungshalleffekte von Spring Reverb bis Room für realistische Abbildung einer Recording- Umgebung
  • Einzigartiges, neues Rotary Speaker Modul
  • neue „Drag&Drop“ Funktion für Effekt-Konfiguration lädt geradezu zu wilden Soundexperimenten ein – alles um Ihren Sound absolut richtig zu kriegen.
  • Neue kreative Effekte wie StepFilter, StepSLicer, TapDelay, Rezo und Swell Stomp sowie Rackeffekte ermöglichen das Erstellen von rhythmischen Pattern, Drones und Pad-ähnlichen Effekten
  • Der komplette Signalweg ist in stereo gehalten, was auch die einfache Bearbeitung von Vocals, Keyboards und Drums ermöglicht
  • Drag & Drop Funktion bei den Boden- und Rackeffekten ermöglicht die schnelle Veränderung der Effektkombinationen
  • Ein-Klick MIDI-Lern-Funktion, kompatibel mit allen Standard MIDI-Controllern
  • Neuer, integrierter 4-Spur Recorder/Player mit Time Stretch/Pitch Shift-Funktion

 

AmpliTube 3: Preis & Verfügbarkeit

Wie Hersteller IK Multimedia mitteilt, ist AmpliTube 3 ab sofort im Fachhandel oder wahlweise im hauseigenen Webstore erhältlich.

AmpliTube 3 Preis 321.29,- Euro
AmpliTube 3 Crossgrade 237.99,- Euro (von einem beliebigen IK-Produkt – kostenlose Versionen ausgeschlossen)
AmpliTube 3 Upgrade Preis 178.49,- Euro (von AmpliTube 2, AmpliTube Metal, AmpliTube Jimi Hendrix™, AmpliTube Fender™ oder Ampeg® SVX™)
AmpliTube 3 Pedal Preis 356.99,- (AmpliTube 3 + StealthPedal)

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Wer sich das neue Plugin in Aktion ansehen möchte, kann das auf der Musikmesse 2010 in Frankfurt machen, wo der Hersteller seine Produkte ausstellen wird.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN