FatLoud Club Claps: Vierzig erstklassige Clap-Samples

5
SHARES
FatLoud Club Claps

FatLoud Club Claps

anzeige

FatLoud Club Claps: Vierzig erstklassige Clap-Samples

FatLoud Club Claps

FatLoud Club Claps

Diese Sammlung umfasst vierzig One-Shots, d.h. einzelne Claps, keine Loops oder Beat-Schnispel. Alle Samples wurden mit Liebe zum Detail kreiert, bei der Klangqualität gibt’s nix zu meckern. Einige Claps paarte man sehr gekonnt mit einem dezenten Hi-Hat, einer Snare oder einem Tamburinrasseln, was zusätzlich etwas Auflockerung in die an sich schon heterogene Auswahl der ClapSamples bringt. Über die Demo-MP3 kannst Du Dir einen Eindruck verschaffen.

Dieses kleine Paket ist klanglich auf der Höhe der Zeit und zweifellos sein Geld wert. Freilich, kostenslose Samples gibt es zuhauf, allerdings wirst Du wahrscheinlich sehr lange suchen müssen, um so viele Sounds in dieser Vielfalt und Qualität aufzuspüren. Die Samples sind tantiemenfrei, Du kannst sie also bedenkenlos in Deinen kommerziellen Produktionen verwenden.

Die FatLoud Club Claps sind in den folgenden Formaten verfügbar:

  • WAV (24 Bit)
  • WAV (16 Bit)
  • AIFF (24 Bit)
  • Reason 4.0 ReFill

FatLoud Club Claps: Preis & Verfügbarkeit

Die FatLoud Club Claps sind für 4,90 € auf der Webseite des Herstellers erhältlich.

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (5)

zu 'FatLoud Club Claps: Vierzig erstklassige Clap-Samples'

  • downi   05. Mai 2010   19:36 UhrAntworten

    https://www.fatloopshop.com/1shot-series

    Wobei ich die Demos immer etwas hart an der Grenze zum Loudness-War empfinde! Sind leicht "sehr" laut, aber die Samples an sich lassen sich gut verarbeiten.

  • Sid Francis Tepperein   05. Mai 2010   19:50 UhrAntworten

    Tolle Sache. Und : wer IST wohl der Hersteller? Bin müde, komme von harter Arbeit und sehe keine Bezugsquelle...;-(

  • b.mo   06. Mai 2010   01:31 UhrAntworten

    Diginoiz ist der Herrsteller

  • Sid Francis Tepperein   06. Mai 2010   07:40 UhrAntworten

    danke downi, und: stimmt hört sich alles schon etwas angezerrt an, etwas audiophiler wäre mir auch lieber.

  • nevian   07. Jul 2010   08:25 UhrAntworten

    ...na dafür ist's eben FatLoud ;-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN