E-MU liefert Performance Keyboards LONGboard 61 und SHORTboard 49 aus

1
SHARES
anzeige

E-MU liefert Performance Keyboards LONGboard 61 und SHORTboard 49 aus

Beide Instrumente greifen auf einen 64 MB großes Soundset zu, das Klänge in bester E-MU-Qualität liefert, die man als Keyboarder im Studio und auf der Bühne braucht. Angefangen bei klassischen Tasteninstrumenten wie Flügel, Klavier, E-Pianos, Hammond-Orgel B3 und Clavinet geht die Auswahl weiter zu den Klassiker aus dem Synthesizerbereich. Darunter finden sich illustre Namen wie Solina, Moog, OB, Prophet, Juno und TB.

Vor allem kraftvoller Synthesizer Leads und Bässe in verschiedenen Variationen sind hier versammelt, zusätzlich steht ein General MIDI Soundset bereit. Während des Spiels können die Sounds mit Hilfe der sechs Controller, Pitch- und Mod-Rädern, einem Controllerpedal, Fußschalter oder den Oktav-Transpose-Tasten einfach und schnell bearbeitet und die eigenen Wünsche angepasst werden.

LONGboard und SHORTboard basieren auf der neuen E-MU-8030-Plattform, die mit Pitch-Interpolation in superber Qualität für die 128 Stimmen überzeugen kann. Zusätzlich sorgen 256 Hüllkurven, 128 LFOs, 128 Low-pass-Filter mit 12 dB/Octave und Resonzanz, 128 DCAs sowie 32-bit-Effekte dafür, klanglich aus dem Vollen schöpfen zu können.
„Wir freuen uns sehr über diese beiden neuen High-Performance-Keyboards und es ist verblüffend, wie viel Qualität und Technologie in diesen Keyboards steckt”, sagt Michael Lee, Marketingmanager bei E-MU. „Die Tastaturen lassen sich sehr angenehm spielen und die Sounds haben mich umgehauen. Dank des verwendeten 8030-Chip können wir diese sehr professionellen Keyboards zu einem solch attraktiven Preis anbieten.“

Eine weitere Besonderheit der beiden E-MUs ist der integrierte PIPEline-Sender. Mit dieser kabellosen Audioübertragungstechnik auf dem zukunftssicheren 2,4-GHz-Band eröffnen die Keyboards im Zusammenhang mit dem optionalen Batteriebetrieb eine ganz neue Freiheit auf der Bühne. Bis zu 11 Metern Reichweite können so ohne störende Kabel überbrückt werden.

 

E-MU LONGboard 61 und SHORTboard 49 Features:

  • Große Tastatur in bester Verarbeitung mit Aftertouch für ausdrucksvolle Performance
  • Integrierte Klangerzeugung, basierend auf dem E-MU 8030 mit 128-Stimmen Polyphonie
  • 64 MB Premium Keyboard- und General-MIDI-kompatible Soundbänke (GM)
  • 32-bit Reverb- und Chorus-Effekte
  • Integrierter PIPELine Wireless-Sender
  • Einstellbare Split-Zone (zum Spielen von zwei verschiedenen Sounds über eine Tastatur)
  • 6 Synthesizer-Controller (auch als MIDI-Controller nutzbar)
  • Programmierbare Fader zur Nutzung als MIDI-Controller
  • Pitch- und Mod-Räder
  • Oktav-Transpose-Tasten
  • MIDI Ein- und Ausgänge (funktionieren auch als Computer MIDI-Interface)
  • 2 x 6,3 mm Kopfhörerklinkenbuchsen
  • Stromversorgung via USB Bus Power, Netzteil oder Batterie
  • Kensington Security-Slot

 

E-MU LONGboard 61 und SHORTboard 49: Preis & Verfügbarkeit

E-MU Longboard ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,- Euro erhältlich
E-MU SHORTboard für 399,- Euro.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN