beyerdynamic Upgrade Aktion für Drahtlosanlagen

9
SHARES
anzeige

beyerdynamic Upgrade Aktion für Drahtlosanlagen

Zugunsten der Betreiber von Mobilfunk wurden einige Frequenzen für den LTE 800 Betrieb geopfert, die vormehr für die Verwendung von Drahtlosanlagen genutzt werden durften. Nachdem nun der Regelbetrieb aufgenommen wurde, dürfte in Zukunft mit einigen Störungen im Bereich zwischen 790 und 862 MHz zu rechnen sein.

Der Hersteller beyerdynamic bietet nun eine bis zum 31.03.2012 begrenzer Aktion an, in der alle Drahtlosanlage ausgetauscht werden. Bis dahin werden alle Drahtlosanlagen in einem 1:1 Verhältnis gegen eine neue beyerdynamic OPUS 600 oder eine beyerdynamic OPUS 910 ausgetauscht. Hierfür werden vergünstigte Sonderkonditionen angeboten.

Die ausgetauschten System bekommen eine Gewährleistung von zwei Jahren ab dem Auslieferungsdatum.

In der Pressemitteilung heisst es weiterhin:

Ebenfalls ein heißes Thema ist die sogenannte „Mittenlücke“ zwischen 823 und 832 Mhz, welche von der Bundesnetzagentur allgemein zugeteilt wurde. Hierzu haben wir bereits diverse Messungen mit LTE fähigen Endgeräten durchgeführt und müssen leider sagen, dass in diesem Bereich ein Betrieb von professionellen Drahtlosanlagen nicht sinnvoll ist, da mit massiven Nebenaussendungen der LTE Endgeräte (Mobiltelefone) zu rechnen sein wird. Darum bietet beyerdynamic in diesem Frequenzbereich keine Drahtlossysteme an.

Weitere Informationen findest Du unter:
www.beyerdynamic.de/opus-upgrade

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN