Podcast #86: 101 Tipps & Tricks für Mixing, Mastering, Recording & Musikproduktion

1
SHARES
101 Tipps & Tricks zu Recording, Mixing, Mastering & Musikproduktion

101 Tipps & Tricks zu Recording, Mixing, Mastering & Musikproduktion

anzeige

101 Tipps & Tricks für Mixing, Mastering, Recording & Musikproduktion

Wir hatten die aktuelle Folge eigentlich unter dem Namen „Die häufigsten Fehler in Amateurproduktionen“ angekündigt, aber schnell stellte sich bei der Aufzeichnung heraus, dass dieser der Show nicht gerecht werden konnte. Daher haben wir die Folge kurzerhand umbetitelt, denn es erwartet dich ein wahres Feuerwerk an hilfreichen Tipps und Tricks. Und das beste daran: Du kannst die Dinge, die wir in der aktuellen Sendung ansprechen, sofort in deiner Musik umsetzen.

Ach so, sollte es wider Erwarten doch nicht ganz für 101 Tipps gereicht haben, dann ergänze Du doch deine besten Tricks zur Musikproduktion, dem Recording, Mixing und Mastering in den Kommentaren. So oder so ist es ein überaus reicher Podcast an Profiwissen in einfachen Worten á la delamar. Wahrscheinlich wirst Du die heutige Folge auch mehrmals hören wollen, um wirklich alle Tipps aufnehmen zu können!

101 Tipps & Tricks zu Recording, Mixing, Mastering & Musikproduktion

101 Tipps & Tricks zu Recording, Mixing, Mastering & Musikproduktion

Des Weiteren möchten wir uns vom delamar Podcast Team bei dir und allen anderen delamari herzlich für den tollen Support bedanken. Die Live-Aufzeichnungen werden zahlreich besucht und immer stärker kommentiert. An manchen Tagen, wie dem gestrigen, ist es mir nicht mal mehr möglich, alle Namen auf einen Blick zu sehen, geschweige denn, die vielen Zeilen Anregungen und Kommentare noch zu lesen. Wie gesagt, danke dafür und kommende Woche Montag ab 21 Uhr gerne wieder!

 

101 Tipps & Tricks für deine Musikproduktion, Recording, Mixing, Mastering und mehr!

Obwohl wir mit einer knappen Stunde ein recht langes Sendeformat nutzen, hat es noch immer nicht ausgereicht. Es war einfach nicht genügend Zeit um die restlichen 1000 Tricks zu erwähnen und besprechen, die uns allen auf der Zunge lagen. Gerne können wir eine weitere Sendung in diesem Stile zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen – entsprechendes Feedback deinerseits natürlich vorausgesetzt.

Hier sind einige der Punkte, die wir in der aktuellen Sendung besprochen haben:

  • Was ist so schlimm daran, nicht perfekt und „Pro“ zu klingen?
  • Wen betrifft es überhaupt?
  • Was haben die eigenen Ziele mit der Klangqualtität zu tun?
  • Warum ist die Obsesssion nach noch besserem Mixing und Mastering schädlich?
  • Wie erkennst Du die offensichtlichen Schwächen in deinen Produktionen?
  • Was kannst Du daran verbessern?
  • Welche einfachen Tipps & Tricks für deine Musikproduktion kannst Du schon morgen anwenden?

Das ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was dich in der aktuellen Episode des Podcasts für Musiker erwartet. Wir sprechen 40 Minuten lang nur über dieses Thema und da kommt noch eine Menge mehr! Versprochen.

Zudem erwarten dich der Kontrapunkt mit X vs. Y – mehr wird an dieser Stelle nicht darüber verraten, hör doch einfach rein. Dazu besprechen wir die Frage nach der Qualität der mitgelieferten Sample Library in Cubase 5 und ob sich die Investition allein deshalb lohnt. Im Song der Woche erwartet dich handgemachte Ska-Musik aus Freiburg und dann habe ich da noch dieses Video, das auf der Webseite des Podcasts verlinkt ist.

Dieses ist aber nichts für schwache Nerven, daher sei gewarnt. So, und jetzt erwartet dich eine knappe Stunde megaspannender Podcast mit 101 Tipps & Tricks für deine Musik – Profiwissen in einfachen Worten á la delamar. Viel Spass beim Hören und nicht vergessen: Schreib uns dein Feedback in die Kommentare!

101 Tipps & Tricks für deine Musikproduktion: Was Du morgen schon besser machen kannst #86

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (1)

zu 'Podcast #86: 101 Tipps & Tricks für Mixing, Mastering, Recording & Musikproduktion'

  • Sib   13. Okt 2010   13:42 UhrAntworten

    Sehr geiler Podcast, großes Lob!!!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN