Podcast #78: Grundlagen der digitalen Musikproduktion – Bits und Sampleraten mit Matthias Oestreich

1
SHARES
anzeige

Grundlagen der digitalen Musikproduktion – Bits und Sampleraten mit Matthias Oestreich

Matthias Oestreich hat eine wundervolle 78. Folge für den delamar Podcast aufgenommen und erklärt in dieser die Grundlagen der digitalen Musikproduktion. In einfachen Worten erklärt er die Bedeutung von Bits und Sampleraten für uns Musiker und Produzenten beim Recording und der Arbeit mit der DAW.

Für mich war diese Sendung eine willkommene Auffrischung von wichtigem Wissen, für Einsteiger finden sich hier viele Erklärungen, die die Klangqualität eigener Aufnahmen betreffen. Zudem räumt Matthias in dieser Sendung mit einigen Mythen der Musikproduktion auf, also eine absolute Must-Folge, die Du nicht verpassen solltest.

Wenn es um digitale Musikproduktionen fallen immer wieder die Begriffe Samplerate und Bit-Tiefe. Jedoch nicht jeder weiss, was dahinter steht, welche Folgen Veränderungen dieser Werte mit sich bringt und wie mit diesen Größen letztendlich umzugehen ist.

Bits und Sampleraten – Grundlagen der digitalen Musikproduktion

  • Was zeigt mir mein Audioeditor
  • Was ist eine Samplerate
  • Welche Samplerate ist notwendig für eine naturgetreue Abbildung
  • Was ist eine Bitrate
  • Wofür steht eine Bitrate
  • Was sind Grenzen von Bitarten
  • Wie kann ich die Faktoren Bitrate und Samplerate gewinnbringend einsetzen

Diese Episode bietet dir einen guten Einblick, eine wundervolle Einführung in die Grundlagen der digitalen Audiotechnik und Matthias erklärt dir wichtige Zusammenhänge, so dass du sie vorteilhaft einsetzen kannst. Unbedingt hören!

 

Hinweis zum delamar Podcast für Musiker und Produzenten

Im Monat August fallen die Live-Aufzeichnungen des delamar Podcast mit delamari aus. Damit dir aber nicht langweilig wird, gibt es jeden Dienstag ab 18 Uhr einen neuen vorproduzierten Podcast zu einem besonderen Thema, das eingehend besprochen wird. In der heutigen Woche sind die Grundlagen der digitalen Musikproduktion dran. Die nächste Live-Sendung kommt am 6. September 2010 ab 22 Uhr – dann wieder mit dir im Live-Chat.

Viel Spass jetzt beim Hören von Folge #78 mit den wichtigsten Grundlagen der digitalen Musikproduktion von Matthias Oestreich!

P.S.: Matthias freut sich über ein kleines Dankeschön in den Kommentaren und einen Besuch bei seinem Podcast “Die Gitarrenstimmer“.

Grundlagen der digitalen Musikproduktion Bits und Sampleraten mit Matthias Oestreich #78

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'Podcast #78: Grundlagen der digitalen Musikproduktion – Bits und Sampleraten mit Matthias Oestreich'

  • Kurt Kuehl   18. Aug 2010   09:50 UhrAntworten

    Ich bin durch Zufall auf diese Seite gelangt, da ich nach dem Kauf von Cubase 5 Tutorials und Informationen zu Cubase 5 suchte.
    Super Beitrag! Endlich habe ich das mit den Bits und und Samplerraten verstanden. So einsichtig und beispielhaft habe ich das noch nie erklärt bekommen. Kompliment wegen Deiner Fachkompetenz und Deiner Fähigkeit dies auch didaktisch umzusetzen.

    Ich werde weiter nach Deinen Beiträgen suchen und bin auf die Themen gespannt.

  • Matthias Oestreich   20. Aug 2010   11:35 UhrAntworten

    Hallo Kurt,

    ich danke dir recht herzlich für das schöne Lob, ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Beste Grüße!

    Matthias Oestreich

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN