Podcast #68: Fetter Bass im Homerecording

6
SHARES
Fetter Bass im Homerecording & Musikproduktion

Fetter Bass im Homerecording & Musikproduktion

anzeige

Podcast #68: Fetter Bass im Homerecording

Zu Gast hatten wir in der aktuellen Folge den Andreas Zeitler, ein alter Bekannter und langjähriger Autor bei delamar. Im Live-Chat hatten sich wieder über 50 delamari eingefunden, die wirklich grossartig mit uns über die Sendung diskutiert haben. Vielen Dank an alle für die Teilnahme, das macht erst so richtig Spass zu sehen, dass die Sendung ankommt!

Fetter Bass im Homerecording & Musikproduktion

Fetter Bass im Homerecording & Musikproduktion

Wie Du beim Hören des aktuellen Podcasts schnell feststellen wirst, haben wir derzeit eine Umfrage, an der alle interessierten delamari teilnehmen können. Wie schon im Podcast #51, in dem wir einen Song von Timbaland analysiert hatten, wollen wir uns in der 70. Sendung einen aktuellen Top-10-Hit zur Brust nehmen. Wir haben dazu drei Songs ausgewählt, aus denen Du für deinen Favoriten stimmen kannst.

Zur Auswahl stehen die Songs “Unheilig – Geboren um zu leben”, “Taio Cruz feat. Ludacris – Break Your Heart” oder “Mehrzad Marashi – Don’t Believe”. Wenn Du für deinen Favoriten stimmen möchtest, dann schreib uns in die Kommentare hier oder auf der Webseite des delamar Podcasts!

Hier ist die thematisch sortierte Übersicht der heutigen Sendung:

 

Fetter Bass – Fettere Bässe im Homerecording

Bass ist immer ein heikles Thema in der Musikproduktion und auch beim Recording. Daher dachten wir uns, dass wir es Zeit wird, das Thema auch im Podcast näher zu beleuchten. Es ist ein eher fortgeschrittener Podcast geworden, der an der ein oder anderen Stelle für Einsteiger vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen sein mag. Deswegen kann ich an dieser Stelle nur empfehlen, die Suche auf delamar anzustrengen.

Denn hier haben wir uns des Themas schon häufig angenommen. Zum Beispiel verraten wir dir in diesem Artikel, wie Du einen durchsetzungsfähigen Bass produzieren kannst. In weiteren Artikeln erfährst Du, wie dein Bass auch auf kleinen Lautsprechern noch zu hören ist oder wie Du es schaffst, dass deine Bassaufnahme sauber klingt.

Im heutigen Podcast erfährst Du noch viele weitere Tipps rund um das Thema Bass im Homerecording und der Musikproduktion. Unter anderem auch, wie Du einen Bass erzeugen kannst, der so richtig schön pumpt.

 

Sündiges Spanien der illegalen Downloads

In der Newssektion war diese Woche wenig los, nur ein Thema haben wir uns für einen kurzen Chat herausgepickt. So meint die spanische Musikindustrie schier unglaubliches herausgefunden zu haben. Denn fast 100% aller Downloads in Spanien sollen illegal vonstatten gehen. Mehr dazu im Podcast.

 

Tipp der Woche

Im Tipp der Woche gibt es heute den Verweis auf eine Sendung des Mac-Podcasts “Digitales Grundrauschen“, in der die Zukunft der Mac OS X Plattform besprochen wurde.

 

Song der Woche

In der heutigen Folge des delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte haben wir die Premiere unserer neuen Rubrik „Der Song der Woche“. Hier stellen wir ab jetzt jeweils einen Song unserer Hörer vor, um diesen eine grössere Plattform für etwas Eigenwerbung zu bieten. Mehr dazu im Podcast…

 

delamar Hörerfragen

Wir haben in der aktuellen Folge eine Menge Zeit auf die Beantwortung der Hörerfragen verwendet. Kein Wunder, so haben wir doch gleich zwei Fragen als MP3 zugesandt bekommen. Zunächst versuchen wir die Frage zu klären, wie ein perfekter Homerecording Audio Computer aufgebaut sein könnte. Wir sprechen über die Komponenten und die Laustärke.

In der zweiten Frage sprechen wir über die Aufnahmen einer Schülerband, die ihre Musik mit akustischen Instrumenten macht. Es geht um Spurbelegungen bei der Achtspur und wie unsere Herangehensweise wäre.

Im letzten Teil der Hörerfragen geht es schliesslich darum, wie lang ein Produzent für die Ausarbeitung seiner Musik verwenden sollte und ab wann man sich einen unverbesserlichen Perfektionisten schimpfen muss…

 

Spannend! Informativ! Fantastisch! Brilliant! – Scherz beiseite. Es ist ein wirklich spannender Podcast mit einer Menge Tipps und Tricks rund um das Producing und das Recording von Bass.

Wenn Du für einen der Songs zum Analysieren voten oder etwas Feedback zur Sendung geben möchtest, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, uns einen Kommentar zu hinterlassen.

Viel Spass beim Hören!

Fettere Bässe beim Homerecording #68

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (2)

zu 'Podcast #68: Fetter Bass im Homerecording'

  • aLf   08. Jun 2010   22:02 UhrAntworten

    Würde gerne Unheilig – Geboren um zu leben, vorschlagen.

  • Hans   10. Jun 2010   09:43 UhrAntworten

    Hi zusammen,
    also ich stimm für “Unheilig – Geboren um zu leben”, das Stück passt grad so schön in mein Leben;-)

    Ansonsten weiter so - Geniale Arbeit, was ich auch suche ich stolper immer wieder über Delamar:-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN