Podcast #67: Der richtige Tonstudio Preis / Lena & Eurovision Song Contest

9
SHARES
delamar Podcast für Musiker & Musikbegeisterte

anzeige

Der richtige Tonstudio Preis / Lena & Eurovision Song Contest – Podcast #67

Es hat eine Menge Spass gemacht, diese Show mit so vielen delamari live im Chat aufzuzeichnen. Die Diskussionen im Chat waren genau so spannend wie inspirierend und dafür sagen wir Danke. Und das sagen wir zugleich auf eine zweite Art und Weise – diese erfährst Du allerdings zunächst nur im Podcast. Interessiert? Dann hör doch rein! :)

Wie gewöhnlich kann Du die chronologische Übersicht der heutigen Episode auf der Webseite des delamar Podcasts erfahren. Hier gibt es eine gekürzte und thematisch gewichtete Fassung:

Der Tonstudio Preis – Wie findest Du den richtigen Preis?

Das Thema ist spannend und zugleich diffizil. Wie findest Du den richtigen Preis für dein Tonstudio? Oder wie kannst Du erkennen, dass das Tonstudio seinen Preis auch wert ist? Hier treffen die unterschiedlichen Interessen von Betreiber und Musiker bzw. Band aufeinander. Der eine muss Geld verdienen, um sein Tonstudio zu halten und zu überleben. Die anderen sind für gewöhnlich chronisch pleite und brauchen ein Top-Tonstudio zum Discounter-Preis.

Wo können sich beide Seiten treffen?

Wir sprechen über die unterschiedlichen Faktoren, die bei der Preisfindung im Tonstudio zusammenkommen und wie diese zu beurteilen sind. Des Weiteren erörtern wir den Einfluss von Knowhow, Ausbildung und Musik Equipment auf den Tonstudio Preis. Wie gesagt, sehr spannend.

 

Lena gewinnt den Eurovision Song Contest

Wir freuen uns gewaltig mit Lena und ganz Deutschland! Und zugegebenermassen haben wir es nicht kommen sehen. In dieser Folge machen wir einen kurzen Recap der diesjährigen Ausgabe des Eurovision Song Contests und sprechen über das Event, die dieses Jahr überaus talentierten Sänger und Interpreten sowie die vorgestellen Songs.

 

Ein Gericht überpüft Apple’s Druck auf Tonträgerfirmen

Unter der Hand ist es eigentlich ein offenes Geheimnis, dass Apple am liebsten selbst besitmmt, wohin die Reise gehen soll. Nun prüft ein amerikanisches Gericht, ob Apple unrechtmässigerweise Druck auf Labels und Tonträgerfirmen ausgeübt hat. Konkret geht es um Vorwürfe, die behaupten, dass Apple keine Musik mehr bewirbt, die zuvor eine exklusive Vorveröffentlichung beim Amazon’s MP3-Dienst hatten.

 

Weitere News:
Bonfire liefern uns die neue WM-Hymne für Deutschland
Betrugfälle bei der GEMA – Haben sich Mitglieder unrechtmässig bereichert?
Die aktuellen Benutzerzahlen von Facebook!

 

Der Tipp der Woche

Im Tipp der Woche gibt es heute einen alten Bekannten in neuem Gewand. Bei Markus kannst Du ab morgen das VST-Plugin Dino Isa, ein Denoiser bzw. Entrauschungseffekt, für kleines Geld erwerben.

 

delamar Hörerfragen

Songwriting Pitches sind kleine, meist mehr oder minder private Wettbewerbe, bei denen sich Songwriter mit ihrem Material bewerben können. Gesucht werden in diesen Pitches Songs für bekannte Künstler. Wir klären wo und wie Du als Songwriter deine Songs anbieten kannst. Darüber hinaus geht es um Veranstalter und die Listen mit Musikfolgen für die GEMA sowie um die Klärung der Frage „Was ist ein ästhetischer EQ?“

 

Es war spassig, es war spannend und es war richtig viel los bei der Live-Aufzeichnung der heutigen Folge. Kommende Woche zählen wir ganz fest damit, dass auch Du den Weg zu uns in die Live-Sendung packst und diese mit deinen Kommentaren und Anregungen bereicherst.

Deine Meinung is gefragt!
Welche Themen sollen wir für die nächsten Folgen des delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte aufgreifen?

Der Tonstudio Preis / Lena & ESC / Songwriting Pitches #67

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN