Podcast #48: Facebook für Musiker / Songwriting Basics / Winter NAMM 2010 Sneak Peek

7
SHARES
anzeige

Facebook in der Selbstvermarktung für Musiker / Songwriting Basics / Winter NAMM 2010 Sneak Peek

Vielen Dank an alle delamari, die sich gestern zu unserer Live-Aufzeichnung eingefunden haben. Der Chat ist mal wieder nur so vorbeigeflogen und wir konnten nur einige der Anregungen mit in die Sendung übernehmen. Wir freuen uns auf dich am kommenden Montag ab 22 Uhr, wenn wir die kommende Folge des Podcasts zusammen mit dir aufnehmen dürfen.

Die chronologische Abfolge des Podcasts kannst Du, wie gewohnt, auf der Webseite des Podcasts sehen. Hier ist die thematisch gewichtete Übersicht:

Selbstvermarktung für Musiker mit Facebook?

Facebook ist ein neuer Player in der Selbstvermarktung für MusikerE – keine Frage. Wir besprechen Vor- und Nachteile des sozialen Netzwerks, gehen auf die Rivalität zwischen dem fast schon althergebrachten MySpace und dem „neuen“ Facebook ein. Welches ist wohl das bessere Werkzeug zur Selbstvermarktung? Warum ist die Filterfunktion für Musikempfehlungen wichtig? Und: Was hat es mit dem Datenschutz und der Veröffentlichung von privaten Daten auf Facebook auf sich?

Wir reden über das schlichte Design auf Facebook und disktuieren, ob das gerade der richtige Weg ist, um in Zukunft die eigene Musik an den Mann zu bringen. Was hat es mit der bezahlten Werbung in Facebook auf sich und wie lege ich eine Facebook-Seite an? Unbedingt auch lesen: Facebook für Musiker Tutorial

 

Songwriting Basics: Wie beginne ich meinen Song?

Beim Thema Songwriting geht es heute ganz um den Beginn der Kreativität. Wie beginnst Du mit deinem Songwriting? Im Gespräch geht es um Inspiration, die richtige Stimmung, Akkorde spielen, improvisieren und Riffs schreiben. Wir besprechen organisches Songwriting und die Frage, ob zuerst Melodie und dann Text bzw. vice versa die richtige Vorgehensweise ist.

Im weiteren Verlauf geht es um den Unterschied zwischen konventionellem Songwriting und elektronischem Producing. Wir sprechen über Liegetöne und die Harmonisierung von Melodien und dann sprechen wir über einen wichtigen Teil im Songwriting: Wie macht man seine Songs so spannend wie einen Krimi? Alles über den Spannungsaufbau in der Komposition und das Songwriting.

 

Sneak Peek zur Winter-NAMM 2010

Nur noch einen Tag bis es losgeht. Wir sprechen über die Gerüchte und die bisher bekannten NAMM 2010 Neuheiten. Es geht um 50 Produkte, die Behringer für die amerikanische Musikmesse angekündigt hat und die insbesonderes Interesse bei Matthias auslösen. Wir sprechen über den abgefahren gut klingenden Synthesizer von Eowave Persephone markII und über das neuen MIDI-Keyboard für iPhone und iPod Touch von ION.

 

Tipp der Woche

Im heutigen Tipp der Woche erfährst Du, wo deine Musik bis zu fünf Millionen Mal von potenziellen Fan gehört werden kann. Jamlegend Ein fast schon süchtig machendes Online-Computerspiel für den Browser. Das musst Du selbst antesten!!!

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner von MAGIX Samplitude 11!

Vielen Dank an alle delamari, die am Gewinnspiel teilgenommen haben. Eine Sache möchte ich allerdings noch richtig stellen, da einige kommentiert hatten, dass die Zusatzzahl nicht im Podcast zu hören war. Die Zusatzzahl und die Extra-Chance gibt es regelmässig nur während der Live-Aufzeichnung zu hören – als kleiner Anreiz, uns bei der Aufzeichnung zu begleiten und uns etwas Feedback zu geben. In der geschnittenen Version fehlt die Information.

Die Gewinner der drei MAGIX Samplitude 11 Musikprogramme sind:

Christian Malinowski aus Hannover
Michael Wolf aus Traun, Österreich
Simon Sautter aus Reutlingen

Herzlichen Glückwunsch und viel Spass beim Musik machen!

 

Es ist ein überaus spannender Podcast mit interessanten Themen aus vielen Bereichen. Wir freuen uns auf dein Feedback!

Viel Spass beim Hören und vergiss nicht, dich als echter delamari bei Facebook einzutragen!

Facebook für Musiker / Songwriting / Winter NAMM 2010 Preview #48

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (2)

zu 'Podcast #48: Facebook für Musiker / Songwriting Basics / Winter NAMM 2010 Sneak Peek'

  • michiwho   12. Jan 2010   20:39 UhrAntworten

    Ein Hallo ans Delamar-Team!!

    War wieder ein sehr interessanter Podcast! - Besonders das Thema "Songwriting". Da werde ich einige Tipps - Stichwort "Spannung aufbauen" - bei meinen künftigen Produktionen beherzigen.

    Was Facebook, MySpace uns Konsorten angeht: Ich bin der Meinung, dass man *echte* Fans nur über Live-Gigs findet. Wenn's den Leuten gefallen hat, suchen die eh über Google nach der Band, und dann spielt es keine Rolle, ob sie auf Facebook, MySpace oder über die eigene Band-Website fündig werden.
    Als ich vor zwei Jahren mein MySpace-Profil erstellt hab, war meine Hauptintention eher, mich mit anderen Musikern auszutauschen. Und das funktioniert - auch heute noch - sehr gut.

    Jedenfalls: Ein großes Dankeschön für die Podcasts, die vielen nützlichen Artikel ... aja, und natürlich für Samplitude 11! Is das erste mal, dass ich etwas gewonnen hab! :D

    Grüße aus Österreich!

  • Carlos (delamar)   13. Jan 2010   13:54 UhrAntworten

    Hallo Michael,
    die Emails sind erst heute rausgegangen, da ich vorher keine Zeit dafür hatte!!!

    Herzlichen Glückwunsch :)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN