Podcast #31: FL Studio 9 / Digital Performer 7 / Bundestagswahl 2009: Parteien zum Thema Urheberrecht

9
SHARES
anzeige

FL Studio 9 / Digital Performer 7 / Bundestagswahl 2009: Parteien zum Thema Urheberrecht

Zunächst einmal vielen Dank an alle, die gestern mit uns live bei der Aufzeichnung im Chat diskutiert haben. Wir freuen uns auf kommenden Montag!

Das sind die Themen der heutigen Episode in der Zusammenfassung:

News:

  • MySpace weiter auf dem Vormarsch
  • Eine Studie vermutet: 12 Minuten Musik hören täglich fördern die Gesundheit
  • Es geht auch anders: Britische Popstars sprechen sich gegen Internetsperre für Urheberrechtsverletzer aus

 

Bundestagswahl 2009: Was sagen deutsche Parteien zu Urheberrecht und Kulturflatrate?

Wir geben Dir einen kurzen Abriss, wie sich die einzelnen Parteien zu den Themen Urheberrecht und Kulturflatrate äussern. Keine Angst, es dauert nicht lang und ist auch für uns Musiker (und natürlich für uns als Musikkonsumenten) kurzweilig.

 

Motu Digital Performer 7

Gestern frisch bekannt gegeben: Der Motu Digital Performer 7, seine neues Features, die Verbesserungen, Effekte und Instrumente. Nebenbei erklären wir auch noch, was es mit Sidechaining auf sich hat und wozu eine Wave64 nützlich ist.

 

FL Studio 9

Dieses Programm zur Musikproduktion ist eines der beliebtesten auf dem Markt. Mit FL Studio 9 kam kürzlich eine erwachsene Version auf den Markt, die nun auch das sequentielle Arbeiten sowie Mehrkanalaufnahmen ermöglicht. Wir sprechen über neue Effekte (darunter auch wichtige Analysetools), Instrumente und die Features in FL Studio 9.

 

Kolumne: Synth Edit
Wie erstelle ich einen Synthesizer? Die ersten Schritte in Synth Edit werden von Markus präsentiert. Auf der Podcast-Webseite findest Du das Synth-Edit-File und einen Screenshot zur Veranschaulichung.

 

delamar Hörerfragen

Bei den Hörerfragen hatten wir heute ganz unterschiedliche Themen:

  • Externe Instrumente richtig stimmen – warum klingt meine Gitarre nicht im Einklang mit dem Piano in der DAW?
  • Rasterverschiebung in Cubase 5 – Wie verhindere ich, dass Events ihre Startposition verändern beim Verschieben in eine andere Spur?
  • Mikrofonpegel – Warum klingen meine Aufnahmen mit dem Mikrofon zu leise?

Mit 56 Minuten Länge und 45 MB Größe haben wir es nun wieder geschafft, unter einer Stunde und damit sehr kompakt zu bleiben.

Viel Spaß beim Hören!

FL Studio 9 / Digital Performer 7 / Bundestagswahl 2009: Parteien zum Thema Urheberrecht #31

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (5)

zu 'Podcast #31: FL Studio 9 / Digital Performer 7 / Bundestagswahl 2009: Parteien zum Thema Urheberrecht'

  • dreadmaul   15. Sep 2009   23:31 UhrAntworten

    hätte es nicht verpassen sollen, ich arbeite mit FL Studio.

    • Carlos (delamar)   16. Sep 2009   08:38 UhrAntworten

      Verpassen ist ja auch extremst verwerflich! :)

  • Mr. Freeze   16. Sep 2009   09:28 UhrAntworten

    Moin Carlos,

    verpassen sollte man Euren Podcast grundsätzlich nicht.

    Aber die Aufarbeitung von FL Studio 9 ist Euch nicht im Ansatz gelungen. ;-)

    Man merkte und Ihr habt es ja auch offen zugegeben, daß Ihr Euch das Programm schon gaaaaanz lange nicht mehr angeschaut habt.

    Das reine Abarbeiten der Feature-Liste mit den entsprechenden Fehlinterpretationen hat doch zu sehr großem Schmunzeln und Kopfschütteln meinerseits geführt.
    Da habt Ihr Euch selbst ein wenig auf´s Glatteis geführt. ;-)

    Ansonsten aber Daumen hoch für delamar!
    Eure frische freundliche Art gefällt mir sehr gut!

    Mein besonderer Dank geht noch an den Markus,
    von dem ich heute morgen einen Dino im Postfach hatte. :-)

    Go ahead!

    Grüße
    Mr. Freeze

  • Carlos (delamar)   16. Sep 2009   09:36 UhrAntworten

    Vielen Dank für Euer beider Feedback!

    In der Tat arbeitet keiner von uns mit FL Studio und insofern konnten wir auch nur beobachten, was sich geändert hat laut Featureliste. Dennoch wollten wir den Hörern nicht vorenthalten, dass es eine neue Version gegeben hat.

    Und natürlich lag es nahe Digital Performer 7 und FL Studio 9 mal nebeneinander zu stellen.

    Aber bei delamar wären wir natürlich sehr dankbar, jemanden zu finden, der sich mit FL Studio auskennt und sich vielleicht mal in einem Podcast dazu äussern möchte oder sogar einen Test macht.

    Grüße,
    Carlos

  • dreadmaul   16. Sep 2009   14:48 UhrAntworten

    ICH :D

    theoretisch. ich würde jedenfalls behaupten mich in FL Studio gut zurechtzufinden. ;)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN