Podcast 163: Q&A zu Producing, Songwriting & Recording

17
SHARES
Der Podcast für Musiker

Der Podcast für Musiker

anzeige

Q&A Producing, Songwriting & Recording #163

Versprochen ist versprochen und so greifen wir all die Fragen auf, die wir in der vergangenen Sendung zum Thema Musikbusiness aufgrund der angeregten Diskussion verschwitzt haben. Herausgekommen sind volle fünfzig Minuten voller spannender Fragen und Antworten, aus denen Du voraussichtlich eine Menge wirst lernen können. Die Themenbereiche waren dieses Mal Producing, Songwriting und natürlich auch Recording.

Damit Du dir ein Bild davon machen kannst, was sich hinter diesen Schlagworten versteckt, habe ich hier mal einen Auszug der Fragen für dich vorbereitet:

  • Der Kompressor macht elektronische Störgeräusche – was kann ich machen?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer DI-Box und einem Hi-Z Eingang?
  • Wie kann ich aus einem Gedicht einen Songtext machen?
  • Live-PA: Benötige ich überhaupt einen Kompressor, Limiter oder ein Gate für meine Live-Auftritte?
  • Wie funktioniert das eigentlich mit dem Doppeln von Gesang, wenn ich mehrere Stimmen habe?
  • Wo finde ich spezielle Samples von bekannten Künstlern?
  • Mixing Tutorial: Wie laut muss ich beim Abmischen von Songs abhören?
  • Wenn ich mein eigenes Homerecording-Tonstudio plane, sollte ich analog oder digital werden?
  • Wo finde ich eine gutes digitales Vertriebssystem für meine Musik?

Es gibt noch zahlreiche weitere Fragen und Punkte, die wir in dieser Sendung besprechen.

Q&A Producing, Songwriting & Recording #163

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN