Podcast #127: Q&A Recording, Remix & Audio Interfaces

4
SHARES
anzeige

Fragen & Antworten: Remix, Recording & Audio Interfaces #127

Neben Kontrapunkt und Song der Woche geht es heute vor allem um die Fragen der delamari, die in den letzten Tagen und Wochen hereingekommen sind. Leider konnten wir nicht alle beantworten, doch das holen wir dann einfach im September oder Oktober nach. Übrigens gibt es den nächsten Live-Podcast am 5. September 2011, wieder ab 21 Uhr. Bis dahin haben wir fünf Summer Specials im August für dich vorbereitet, die sich mit spannenden Themen der Musikproduktion auseinandersetzen.

Kommen wir aber jetzt zu den Fragen für die heutige Sendung. Hier sind sie:

  • Wie baut man einen Track auf?
  • Wo kann ich meine Musik hosten und welchen Player kann ich zum Einbinden nutzen?
  • Wie nehme ich ein (Akkordeon-) Orchester auf? Warum klingen die Aufnahmen blechern und wie ein Sägezahn?
  • Audio Interface: Lohnt es sich auf USB3 Audio Interfaces zu warten oder solltest Du besser FireWire nutzen?
  • Remix – Was kostet ein Remix? Wer hat die Rechte an einem Cover oder einem Remix?
  • Was ist ein Doppelblindtest und wie führe ich einen durch?
  • Welche Art Vertrag entsteht zwischen zwei Künstlern?
  • Muss ich mich bei der GEMA anmelden?

Ich wünsche dir viel Spass beim Hören der heutigen Sendung und wir vom delamar Podcast Team freuen uns auf dein Feedback in den Kommentaren!
Fragen & Antworten: Remix, Recording & Audio Interfaces #127

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'Podcast #127: Q&A Recording, Remix & Audio Interfaces'

  • Michael Schommer   26. Jul 2011   20:58 UhrAntworten

    Yyeaaaah, Neuer Input :-). Macht so weiter!!! ...und immer schön vom Körper weg mischen ;-).

  • Maurice   29. Jul 2011   14:13 UhrAntworten

    Muss sagen, war seit langem der beste Podcast mal wieder. In letzter Zeit fehlte mir etwas Tiefe, aber war schick.

    Schönen Urlaub erstmal.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN