Live-Aufzeichnung delamar Podcast am Montag 21:45 Uhr zum Thema Gehörschutz und Hörschaden

7
SHARES
anzeige

Live-Aufzeichnung delamar Podcast am Montag 21:45 Uhr zum Thema Gehörschutz und Hörschaden

In der 19. Folge des delamar Podcasts wird es vor allem um das wichtigste Werkzeug für Musiker gehen: Das Gehör. Wir sprechen über Gehörschutz und Hörschaden. Unser Special Guest hierzu ist Ingo Grütz, Lehrer und Ausbilder an der Landesberufsschule für Hörgeräteakustiker in Lübeck. Er wird uns unter anderem über die derzeitigen Möglichkeiten zum Gehörschutz unterrichten.

Wer live dabei sein möchte, ist gerne eingeladen seine Fragen im Chat auf ustream einzubringen und der Aufzeichnung der Show live beizuwohnen. Der Chat wird von uns ab ca. 21:30 Uhr mitgelesen.

Übersicht der Themen:

  • Popkomm 2009 abgesagt wegen Internetpiraterie
  • Kurze Einführung in die Hörphysiologie
  • Akustische Täuschung – Kombinationstöne
  • Laut, lauter, Hörschaden
  • Gehörschutz: Die drei besten Möglichkeiten
  • In-Ear Monitoring
  • Tipp der Woche
  • Gewinner des Ohmforce Recording Wettbewerbs
  • delamar Hörerfragen

Wir freuen uns auf Dich am Montag ab 21:30 Uhr auf ustream!

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (4)

zu 'Live-Aufzeichnung delamar Podcast am Montag 21:45 Uhr zum Thema Gehörschutz und Hörschaden'

  • David Martini   22. Jun 2009   00:01 UhrAntworten

    cool freue mich schon drauf. Wichtig wäre welche Abhörlautstärke beim produzieren empfohlen wird und was man für ein Gehörschutz beim Djing gebrauchen kann ???

    VIelen Dank

  • Paul   22. Jun 2009   10:49 UhrAntworten

    Vielleicht wäre es auch gut darauf aufmerksam zu machen, das zu hohe Lautstärken während der Schwangerschaft schädlich sind. Das wird häufig nicht bedacht.

  • Mephisto   22. Jun 2009   11:17 UhrAntworten

    Man sollte jedenfalls nicht vergessen zu erwähnen das lautes hören von Musik beim stehen auf dem eisenbahngleis auch tödlich sein kann,

  • Thorsten Franz   23. Jun 2009   09:33 UhrAntworten

    @Mehpisto

    Immerhin brauchst Du danach auch nicht mehr zum Hörgeräteakustiker zu gehen. Da haste dann schon etwas gespart ;-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN