delamar Podcast #24: Logic Pro 9 / Stefan Raab für Eurovision Song Contest 2010 / iTunes Verkäufe steigen rasant

4
SHARES
anzeige

Logic Pro 9 / Stefan Raab für Eurovision Song Contest 2010 / iTunes Verkäufe steigen rasant #24

Obwohl wir bei der Aufzeichnung gestern im Live-Podcast etwas Probleme zu anfangs hatten, konnten wir alle hochinteressanten Themen ansprechen. Zusammen mit Paul und Marc haben wir Folgendes erörter:

 

Logic Studio und Logic Pro 9

Wir haben über die neuen Features und Details dieser DAW gesprochen. Es geht weiterhin um den Logic Pro 9 Preis, die neuen Werkzeuge zur Zeitmanipulation, dem Flex-Tool, dem neuen, virtuellen Gitarrenvestärker Amp Designer und den Nutzen von Varispeed für das Heraushören von Musikstücken.

 

GEMA-Petition schließt mit zweithöchster Anzahl an Mitzeichnern überhaupt

Wir haben diese Petition für mehr Transparenz in den Statuten und im Handeln der GEMA schon begleitet als nur 800 Mitzeichner dabei waren. Jetzt ist die GEMA-Petition abgeschlossen – und zwar mit 106.575 Mitzeichnern und damit als zweithöchste überhaupt seit dem Bestehen des Onlineangebots der Regierung. Topp!

 

iTunes-Verkäufe nehmen stark zu

Seit dem Launch des Musikdownload-Portals iTunes im Jahr 2003 sind bereits über acht Milliarden Tracks verkauft worden. Apple teilte nun mit, dass bis zum Ende des Jahres etwa zehn Milliarden erreicht würden. Die Verkaufsgeschwindigkeit von iTunes hat sich verdoppelt und wir sprechen über diesen Erfolg.
Darüber hinaus geht es um die Problematik mit DRM-geschützten Musikstücken, wenn der Anbieter pleite geht – wie kürzlich in der Schweiz geschehen.

 

Tipp der Woche

Ein wundervolles Buch von Legende Bruce Swedien: „In the Studio with Michael Jackson“ erzählt aus dem Studioalltag mit dem kürzlich verstorbenen Michael Jackson und verrät einige Geheimnisse aus der Praxis für Musiker und Produzenten. Das Buch ist für 17,58 Euro auf Amazon erwerbar.

 

Eurovision Song Contest 2010: Stefan Raab‘s Pro-siebter Himmel löst die Casting-Hölle im Ersten aus

Für den im Jahr 2010 in Oslo stattfindenden Eurovision Song Contest wird Stefan Raab die Fäden ziehen. In einem bundesweiten Casting über acht Sendungen hinweg will er den Künstler finden, der Deutschland vertreten soll. Ein noch nie dagewesener Medienstunt in Zusammenarbeit zwischen ProSieben, ARD und (Achtung keine Ironie!) den Nachwuchs-Hörfunkwellen der ARD (Kauft uns! – Wir sind der Nachwuchs).
Wir sprechen über das kühne Vorhaben der deutschen Medienlandschaft und über die Aussichten für das kommende Jahr.

 

delamar Hörerfragen

  • Vocals und Chöre für die eigene Musikproduktion
  • Welche Version von Cubase 5 sollte ich mir kaufen?
  • Wo kriege Informationen zum Thema Mastering?

Viel Spaß beim Hören der 24. Folge des delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte (51 Minuten lang / etwa 42 MB groß):
Logic Pro 9 / Stefan Raab für Eurovision Song Contest 2010 / iTunes Verkäufe steigen rasant #24

Mehr zum Thema:
                  


Lesermeinungen (5)

zu 'delamar Podcast #24: Logic Pro 9 / Stefan Raab für Eurovision Song Contest 2010 / iTunes Verkäufe steigen rasant'

  • Richie   29. Jul 2009   13:34 UhrAntworten

    Hi Carlos,

    wenn du den Podcast in Cubase schneller beim Edtiting hören möchtest, stell das Audiofile des Podcast auf Musimodus um und defeniere als Tempo das Projekttempo, nun brauchst du nur das Projekttempo schneller zu machen...

    MfG

    Richie

    • Carlos (delamar)   29. Jul 2009   15:17 UhrAntworten

      Super! Auf die Idee war ich noch gar nicht gekommen, muss ich mal ausprobieren!
      Vielen Dank!

  • mixmax   29. Jul 2009   16:10 UhrAntworten

    Schade. Zu Logic 9 alles ziemlich schwammig und wenig konkret. Es sind auch weniger die zahlreichen neuen Amps oder der Schulterschluss mit den Funktionen anderer DAW´s, sondern die optimale Verteilung der Prozessorlast bei mehreren Prozessoren im Rechner (Dadurch bessere Stabilität auch für Mainstage (Liveeinsatz)). Oder die Veränderung des Workflows in der neuen Benutzeroberfläche.

  • Richie   30. Jul 2009   10:09 UhrAntworten

    Kann hier jemand was konkretes zu einem geplanten bzw. angedachten Windows 7 Support sagen? Heißt das dann, dass Logic komplett und ohne Umwege auf Windows-Rechnern laufen wird oder wie soll man sich das vorstellen?

    Wenn ja, soll es mit dem kommenden Logic 9 Release in naher Zukunft erscheinen oder erst viel später...

  • Heiko   10. Mai 2012   08:31 UhrAntworten

    War Logic nicht schon einmal für Windows zu haben? Schon länger her und seither ein Machirsch. Wäre mit dem heutigen Entwicklungsstand sicher eine Freude für Windows Nutzer.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN