Podcast #233: Drei Dimensionen des Klangs mit Auro 3D

12
SHARES
Podcast für Musiker

anzeige

Dreidimensionaler Klang mit Auro 3D – delamar Podcast #233

In der Person von Lennart Scheuren ist in dieser Folge ein angehender Tonmeister bei uns zu Gast, der sich jüngst ausführlich mit der neuen Audiotechnologie Auro 3D beschäftigt hat. Anders als bei schnödem Stereo, das mit einem linken und einem rechten Kanal immer noch die mit Abstand am weitesten verbreitete Produktionstechnik für Musik darstellt, wird bei Auro 3D ein dreidimensionales Klangbild dargestellt. Im Falle von echten Instrumenten müssen diese natürlich in einer speziellen Art und Weise aufgenommen werden – in dieser Podcast-Folge sprechen wir darüber.

Alle, die noch nicht in dieses Thema hereingeschnuppert haben, bekommen hier eine gute Einleitung und sicher auch Anregungen darüber hinaus. Schalte ein oder lade dir die Folge herunter, um mehr zu erfahren! Kommentare, Anmerkungen, Ergänzungen, Lob und Kritik zur Sendung kannst Du im Podcast-Artikel auf delamar.FM hinterlassen – hier entlang:

» Auro 3D & mehr Zukunftsmusik #233

Mehr zum Thema:
    

Lesermeinungen (1)

zu 'Podcast #233: Drei Dimensionen des Klangs mit Auro 3D'

  • Andreas Eberhardt   25. Sep 2013   10:05 Uhr

    War da auch nicht mal was mi 2+2+2 ? Scheint irgendwie gefloppt zu sein, sollte aber dreidimensionales hören auch bei Veränderung der Position im Raum ermöglichen und selbst Fritz Frey war begeistert.

anzeige

EMPFEHLUNGEN