Podcast #170: 10 typische Produzentenlügen

4
SHARES
Der Podcast für Musiker

Der Podcast für Musiker

anzeige

10 Produzentenlügen, die wir häufig hören

Ist es der Weg des geringsten Widerstands? Unwissenheit? Oder wollen wir der Wahrheit einfach ab und an nicht ins Gesicht schauen? So oder so: Heute geht es um eben jene Produzentenlügen, die wir sehr häufig aus den Reihen unserer Mitmusiker und anderer Produzenten hören. Und es handelt sich um eben jene Lügen, die wir uns selbst in der Vergangenheit auch schon oft selbst rezitiert haben. Heute sprechen wir darüber, was an diesen ist und wie wir heute damit umgehen.

Eigentlich sollte es ja heute laut Ankündigung von letzter Woche um das Thema Aufnahmen im Proberaum gehen. Dieses mussten wir allerdings absagen, da uns die Band im letzten Moment dann leider abgesagt hat. Vielleicht holen wir das bei Gelegenheit nach.

Doch hier sind zunächst einmal die Punkte, die wir im Rahmen der heutigen Show besprechen:

  • Raumakustische Maßnahmen brauche ich in meinem Tonstudio nicht
  • I’ll fix it in the mix – im Mix mache ich das wieder gut
  • Ich brauche nur etwas mehr Kompression, damit es gut klingt
  • Wir schneiden das einfach schnell zusammen
  • Wieso schief? Das fixen wir einfach später
  • Das Budget für die Aufnahmen wird ausreichen
  • Mit einem Halleffekt klingt alles fetter
  • Lauter ist immer besser
  • Eine Stunde reicht, um die Drums zu editieren
  • Professionell klinge ich nur mit gutem Musik Equipment

Und nach dem verständlichsten Kontrapunkt in der Geschichte des delamar Podcasts für Musiker geht es dannmit den delamar Hörerfragen weiter. In diesem sprechen wir über den Zusammenhang von Audio Interface und Treiber sowie Latenz.

Es ist eine spannende Sendung geworden und ich wünsche dir viel Spaß beim Hören!

10 typische Produzentenlügen

Mehr zum Thema:
    

Lesermeinungen (1)

zu 'Podcast #170: 10 typische Produzentenlügen'

  • Manuel Morgner   22. Mai 2012   22:22 Uhr

    Mein I-pod besteht bald aus 50% Musik, 50 % Delamar Podcast ;) Vielen Dank für die vielen Stunden, die ich mit euch im Ohr verbringen darf ! Sollte mal ein "Delamar-Event" stattfinden, ich wäre gern dabei *g*

anzeige

EMPFEHLUNGEN