183
SHARES

NAMM 2016

Überblick NAMM 2016

Die amerikanische Musikmesse “The NAMM Show” darf gut und gerne als eine der grössten Messen der Musikindustrie und Musikbranche in der Welt gezählt werden. Die einzige “Konkurrenz” im Sinne der Grösse und Reichweite ist die deutsche Musikmesse in Frankfurt am Main. Die Winter NAMM wird jährlich im Januar abgehalten. Veranstaltungsort ist das kalifornische Anaheim in den USA in der Nähe von Los Angeles. Im Jahr 2010 konnte die amerikanische Musikmesse mit über 1.500 Ausstellern und über 85.000 Besuchern aus über 100 Ländern neue Massstäbe setzen, so zumindest die eigene Presseinformation. Für das öffentliche Publikum ist diese Show nicht zugänglich, eine Zugehörigkeit zum Musikalienhandel oder eine persönliche Einladung ist notwendig. Es handelt sich um eine Messe für Leute vom Fach. Englischsprachige Infos zur Messe findest Du auch hier ».

Die NAMM 2016 findet vom 21. bis 24. Januar in Anaheim, USA statt.

Konzept Winter NAMM 2016

Die Abkürzung “NAMM” stand ursprünglich für “National Association of Music Merchants”, was so viel wie “nationale Vereinigung von Musikhändlern” bedeutet. In der Zwischenzeit hat sich die amerikanische Messe allerdings weiterentwickelt und repräsentiert neben dem Großhandel auch die Einzelhändler und entsprechenden Zweigorganisationen. Als Folge dieser Entwicklung wird diese Messe einfach nur noch mit dem Kürzel “NAMM” bezeichnet.

Traditionell geniesst jede Winter NAMM Show grosse Aufmerksamkeit durch die Fachpresse – und selbstredend auch durch uns. Jährlich werden auf dieser Messe tausende neuer Produkte aus den Bereichen Musik Equipment, Musikinstrumente, Musiksoftware und -hardware vorgestellt. Neben den NAMM-Neuheiten werden auch zahlreiche Demonstrationen, Clinics und Workshops rund um die Fachtagung angeboten. Wir bei delamar versuchen, dir einen guten überblick der wichtigsten Neuerungen und Neuheiten zu geben. Dabei stehen Produkte und Musikinstrumente rund um Recording und Musikproduktion im Vordergrund.

Seit dem Jahr 2007 füllt die Winter NAMM den gesamten Ausstellungsplatz des Anaheim Convention Center. Dieses ist im übrigen eines der grössten Messegebäude der Welt. Wer sich auf der NAMM mal eben so umsehen will, wird viele Kilometer Fussweg hinterlegen müssen. Auch in Sachen Geräuschpegel scheint die amerikanische Musikmesse sich der Superlative bedienen zu wollen. Trotz strenger Kontrollen werden die vorgeschriebenen 85 dBA mit Leichtigkeit durch die Hintergrundgeräuschkulisse überschritten.

Die Veranstalter der NAMM bieten im Sommer eine weitere Messe für die Musikindustrie an, die an einem der drei Orte Austin, Nashville oder Indianapolis stattfindet. Die so genannte Summer NAMM ist in etwa auf ein Drittel der winterlichen Schwester dimensioniert und dient in erster Linie dem Networking. Im Sommer trifft sich die Musikbranche zu diversen Meetings und Fortbildungskursen. Die Besucherzahlen der Sommervariante haben in den letzten Jahren abgenommen.

Auf dieser Seite folgen in Kürze weitere Informationen zur NAMM 2016.

Einige Aussteller der NAMM 2016

2BOX, AAS, Adam, Adam Hall, ADK Microphones, A-Designs, Aerial7, Akai, AKG, Alesis, Ampeg, Aphex, Apogee, ART, Arturia, ATC Loudspeaker Technology, Audient, Auralex, Avalon, Avantone, Avid, Behringer, beyerdynamic, BIAS; Blue Sky, BOSS, Brace Audio, Brauner Mikrofone, Bricasti, Bugera, Cakewalk, Casio, Chandler, CME, Clavia; Crate, Daking, dbx, Digitech, Dimavery, DPA Microphones, Dynaudio, Earthworks, ECHO, EKS; elysia, Empirical Labs, ESB, ESI, EVENT, Eventide, Flux, Focal, Focusrite, FXpansion, Grace Design, George Massenburg Labs, Hercules, Hosa Technology, ION, Joemeek, Klotz Kabel, König & Meyer, KRK, Kurzweil, Lake, Lehmann Audio, Lexicon, Line 6, Little Labs, M-Audio, Mackie, Magix, Manley Labs, mbakustik, Metric Halo, Microtech Gefell, Millennia Media, Mogami, Mojave Audio, Monster Cable, Moog, MXL, Neumann, Novation, Numark, Omnitronic, Oont, Orange Amps, Ortofon, Palmer, Peavey, Phonic, PreSonus Audio, Primacoustic, QSC, Radial, Rane, Reloop, RME, RODE Microphones, Roland, Royer Labs, Rupert Neve Design, Samson, Schulz Kabel, Sennheiser, Serato, SE Electronics, Shure, Sinn7, SM Pro Audio, Softube, Solid State Logic, SSL, Sonoma Wire Works, Sontronics, Sony, Soundcraft, Soundfield, SPL, Spectrasonics, Steinberg, Studer, Studiologic, Studio Projects, Tannoy, Tascam, TC Electronic, TC Helicon, Teac, Telefunken, Toft Audio Designs, Tomo Audiolabs, Tonelux, TL-Audio, Trident, Tube-Tech, Ultimate Support, Ultrasone, Universal Audio, Vicoustic, Violet Audio, Vovox, Vox, Waldorf Music, Yamaha, Zaor, ZOOM.

EMPFEHLUNGEN