Frohe Weihnachten!

9
SHARES
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten wünscht dir das ganze Team von delamar.

anzeige

Frohe Weihnachten, liebe delamari

Wir wünschen dir eine schöne Weihnachtszeit im Kreise der Menschen, die dir wichtig sind. Auch ein guter Start ins neue Jahr soll nicht fehlen. Große Party oder besinnliches Fest: Wir freuen uns, dass Du da bist und delamar regelmäßig besuchst. Für uns ist das das beste Geschenk überhaupt, denn ohne dich wären wir nicht hier.

Nicht hier im Web und nicht „hier“ in unserem Hauptquartier in Darmstadt. Und in den über 15 verschiedenen Städten, in denen unsere Redakteure und Podcaster wohnen, die täglich dafür sorgen, dass frische News und aktuelle Tutorials serviert werden.

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten wünscht dir das ganze Team von delamar.

Im kommenden Jahr 2016 wird delamar in seiner heutigen Form als Magazin für Musiker und Musikbegeisterte stolze 10 Jahre alt. Für das Internetzeitalter ist das eine sehr lange Zeit!

In diesen 10 Jahren hat sich delamar nicht nur optisch verändert, sondern ist auch in vielerlei Hinsicht gewachsen. Aus musikalischer Liebhaberei ist leidenschaftliche Arbeit in Vollzeit geworden. Unsere Redakteure leben teilweise von ihrer Arbeit bei delamar, viele weitere verdienen sich hier ihr Zubrot. Pünktlich zum Jubiläum begrüßen wir auch unseren ersten Azubi.

Warum das für dich interessant ist? Du hast das schließlich möglich gemacht, für dich machen wir dieses Fachmagazin. Jeder einzelne Leser ist uns wichtig und leistet seinen Beitrag zum Erfolg von delamar.

Ob fleißiger Kommentarschreiber, Facebook-Teiler oder Hardcore-Leser: All das sorgt dafür, dass wir auch in Zukunft noch unserer Leidenschaft für Musik und Musikproduktion nachgehen können und unsere Erkenntnisse, Meinungen und Ergebnisse für dich in Form von Artikel, Videos oder Podcasts aufbereiten.

delamar 2006

So sah delamar.de vor 10 Jahren aus. Es hat sich offensichtlich viel getan!

 

Unsere Höhepunkte 2015

Natürlich hat jeder seine ganz persönlichen Jahreshighlights, wir teilen unsere gerne mit dir.
Das erste Highlight Jahr für Jahr ist die NAMM Show – das ist DER Termin für Musiker, denn die meisten Neuheiten werden hier vorgestellt.

NAMM Show & Musikmesse

Im neuen Jahr findet die NAMM Show vom 21.01. – 24.01. statt. Wir sind zwar nicht direkt vor Ort, recherchieren aber schon im Vorfeld fleißig bei den Herstellern und veröffentlichen die wichtigsten Neuheiten so schnell es nur geht für dich.
Am besten merkst Du dir bereits die Seite dazu vor!

NAMM Show 2016: Neuheiten, News & Infos »

delamar team

Leider nicht ganz vollständig, dennoch nicht weniger bezaubernd: Unser Team auf der Messe. Von links nach rechts siehst Du hier Janis, Daniel, Veronica, Tarik, Jascha, Felix und Flo.

Nach der NAMM Show dreht sich bei uns bereits alles um die Musikmesse Frankfurt ».

In diesem Jahr waren wir mit 12 Leuten vor Ort. Zwei Videoteams, eine Cutterin, ein Praktikant und natürlich die Redaktion. Das war auch für uns ein Rekord. Mit so vielen Mitarbeitern waren wir noch nie vor Ort in Frankfurt. An dieser Stelle ganz liebe Grüße an alle Leser, die uns erkannt haben und uns einfach angesprochen haben. Das freut uns immer sehr. Ein Live-Gespräch ist schließlich eher selten möglich!

 

Gleich 3 neue Specials

Kurz nach der Messe startete unser erstes Special für dieses Jahr und das auch noch in neuem Gefilde, nämlich PA & Licht für Einsteiger. Ein umfangreiches Special über das sich viele Einsteiger und angehende Azubis im Bereich Veranstaltungstechnik sehr gefreut haben. Da auf der Stelle treten meistens nichts Gutes ist, freuen wir uns natürlich auch darüber dass das Special auch von unseren Stammlesern super angenommen wurde – auch wenn es thematisch etwas weiter weg gefasst ist.

Das Themengebiet kam einer Büchse der Pandora gleich

Kaum war das PA & Licht Special veröffentlicht, arbeiteten schon sechs Redakteure am nächsten Thema: Gitarre für Geeks. Und was haben wir mit den Amp Modelern getestet und geflucht – eine Kunst für sich und dennoch ein absolutes Liebhaber-Thema. Sogar ein kleines DIY-Projekt hat es ins Special geschafft.

Ebenfalls eine Premiere: Das erste DIY-Video innerhalb eines Specials. Hier ging es um den Vergleich von passiven und aktiven Tonabnehmern. Zwei Marathon-Tage haben wir mit dem Videodreh verbracht. Wir haben gelötet, gelacht und geflucht – und so anstrengend es auch war: Wir hatten richtig viel Spaß.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Markus Hohmann und Henry Kresse. Ohne die beiden wäre das Special sehr dünn geworden! Markus und Henry könnt ihr gemeinsam mit der restlichen Truppe übrigens einmal wöchentlich im delamar Guitar Podcast » hören.

Und dann kam meine eigene Feuertaufe: Das Special zum Thema Ausbildung & Karriere – da hatte ich schlussendlich die Fäden in der Hand. Das Themengebiet kam einer Büchse der Pandora gleich: Es gab so viele Angebote, Schulen, Universitäten und Richtlinien – das hätte jeden Rahmen gesprengt. Wir betrachten dieses Special als kleinen Einstieg ins Thema und möchten uns im nächsten Jahr noch viel intensiver mit diesem wichtigen Thema beschäftigen.

Hier die Specials im Überblick:

 

Die Redaktion wächst

Mit Lino, Jakob und Jens ist auch die „freie“ Redaktion weiter gewachsen. Dank ihnen gibt es auch im neuen Jahr mehr Tutorials zu Themen wie Songwriting, Mikrofonierung oder Produktion.

Fun Fact

Die Auswahl neuer Redakteure hat fünf Monate in Anspruch genommen. Dutzende Probeartikel haben wir auf Herz, Nieren und Richtigkeit geprüft. Das macht mindestens 20.000 gelesene Wörter.

Einen Einblick in die Arbeit der neuen Redakteure bekommst du hier:

Das delamar Urgestein muss an dieser Stelle natürlich auch erwähnt werden. Und ich bin mir sicher, dass Du ihn kennst. Ich spreche natürlich von Felix.

Felix delamar

Felix war auch bei der beyerdynamic Werksbesichtigung vor Ort und hat jede Menge Infos für dich gesammelt.

Felix ist der Held der täglichen Arbeit und immer da, wenn man ihn braucht. Ihm macht man bei keinem Thema etwas vor und wenn es um das Testen neuer Produkte geht, ist er präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Mit Gewissenhaftigkeit und einer unglaublichen Passion geht er an alle seine Artikel heran – und das täglich. Felix, an dieser Stelle einen lieben Gruß und ein großes Dankeschön für deine Arbeit.

Und da spreche ich sicher im Namen aller delamari: Du macht einen wahnsinnig tollen Job! Schön, dass Du da bist.

Felix schreibt übrigens regelmäßig neue FAQs rund um Tontechnik & Produktion »

Neben Daniel, den Du bereits von der Musikmesse kennst, durften wir noch weitere Praktikanten in diesem Jahr begrüßen. Und eine Seltenheit noch dazu: Nach Daniel haben die beiden Mädels Lea und Lilja bei uns ein Praktikum angefangen. Und beide Mädels sind uns erhalten geblieben. Lea schreibt neben ihrem Studium (Sound and Music Production) weiterhin News rund um Gitarre und Business für delamar und Lilja wird unsere erste Auszubildende im nächsten Jahr werden. Danke auch an euch, ihr seid echte Arbeitstiere und wir finden es super, dass ihr euch so viel Mühe gebt!

Auch den Podcast möchte ich hier erwähnen. Auch wenn er nicht mehr live übertragen wird, bist Du als Zuhörer dabei geblieben. Grund genug also den Podcast voranzutreiben. Für das neue Jahr arbeiten wir auch an neuen Ideen hierfür. Schließlich möchten wir nicht nur über das reden, was uns bewegt, sondern auf deine Fragen rund um die Produktion eingehen. An dieser Stelle auch an Maria, Ann, Thom, Benny, Karsten und natürlich Matthias ein herzlichen Dankeschön!

 

Die erste umfangreiche Videoreihe

Was als spontane Idee auf der Musikmesse anfing, ist bis zum Jahresende zu einem Mammutprojekt angewachsen: „Wie wäre es mit einer Videoreihe zum Thema Homestudio einrichten?“ Ergänzend zu unseren bereits bestehenden Ratgebern zu Audio Interfaces, Mikrofone und Co. wollten wir Videos produzieren, die dir einen leichten und schnellen Einstieg ins Thema verschaffen sollten.

Die Videoreihe ist inzwischen komplett veröffentlicht – die Arbeit dahinter war allerdings viel umfangreicher als gedacht. Wir haben recherchiert, Produkte bestellt, Möbel aufgebaut, unsere Finger beim Tragen gequetscht, sind über Kabel gestolpert, haben fünf Tage im Videostudio verbracht – ohne Sonnenlicht natürlich – und haben es tatsächlich geschafft acht Videos zu drehen und zu schneiden. Allein die Outtakes wären Futter für eine ganze Woche gewesen. Neben der harten Arbeit hatten wir auch jede Menge Spaß zusammen. Sogar einen neuen Sänger haben wir kennengelernt, der nicht nur uns mit seiner Stimme überzeugen kann.

Zur Videoreihe Homestudio einrichten »

Und jede Menge Besuche, Termine und Themen

Man kann natürlich nicht alles aufzählen – das wäre zu viel des Guten. Aber an dieser Stelle möchte ich noch ein weiteres Dankeschön los werden. Besonders an Matthias Müller („Hallo, Internet“), der uns auf ganz viele Events begleitet hat, fleißig den Podcast mitgestaltet und uns als Toningenieur immer hilft, wenn es Fragen gibt. Danke, Matthias! Wir freuen uns auf neue Schandtaten und freuen uns auf den gemeinsamen Weg.

Carlos_delamar

Auch im Regie-Stress immer für ein Späßchen gut: Chefredakteur und Gründer Carlos.

Auch alle Redakteure und Helfer bekommen an dieser Stelle ein großes Dankeschön von uns und im Namen der Leser. Ich hoffe, ich durfte an allen Stellen für dich mitsprechen.

Besonders auch hier: Denn einer fehlt noch. Unser Chef, Brain und Gründer Carlos, den Du ganz sicher auch schon aus Artikeln und Tutorials kennst. Carlos hat mit delamar immer eine Idee von einem großen unabhängigen Magazin verfolgt, das hilft und Spaß machen soll. Er hat auf dem Überstundenkonto eigentlich gar keinen Platz mehr und doch kommt er immer wieder am Wochenende ins Büro, um Themen zu organisieren, Videos zu drehen oder für neue Formate zu sorgen. Danke, Carlos. Du hattest eine super Idee und ich freue mich, dass Du uns alle teilhaben lässt und eine Plattform auf die Beine gestellt hast, die jedem Musiker noch etwas beibringen kann.

Anm. d. Chefredaktion

Ein großes Dankeschön gebührt auch Katja. Für ihre tolle, ständig sprudelnden Ideen, den unermüdlichen Einsatz und das dicke Fell. Auch Katja ist in diesem Jahr fest zu delamar gekommen und sorgt trotz ihres Kreativkopfes für eine reibungslose Organisation in vielen Bereichen.

Danke, delamari

Das Beste kommt immer zum Schluss. Wie zu Beginn bereits angemerkt sind wir sehr froh, dass Du da bist. Dass Du delamar liest, weiterempfiehlst, auch mal kritisierst und damit verbesserst. Wir danken dir für deine Treue, für das Wiederkommen und für deinen Input. Mach dir ein wunderschönes Fest, genieße die freien Tage und starte gut ins neue Jahr.

Vielen Dank an dich & die besten Weihnachtsgrüße,
deine Katja (stellv. für das ganze Team)

Zeit für deinen Input!
Was möchtest Du loswerden? Hast Du Ideen oder Anregungen? Besondere Wünsche? Oder hast Du etwas auf dem Herzen, was Du mit uns und den anderen Lesern teilen möchtest? Hier ist deine Plattform – wir freuen uns über deinen Kommentar!

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (5)

zu 'Frohe Weihnachten!'

  • FL-Phil   23. Dez 2015   16:36 UhrAntworten

    Ich wünsche dem gesamten delamar.de Team (alten und neuen) ein paar schöne Tage und kommt gut rüber!

  • oboe   23. Dez 2015   17:20 UhrAntworten

    Schöne Feiertage und Danke ans gesamte Team! Es macht Spaß, hier zu surfen!

  • Gernot   24. Dez 2015   10:45 UhrAntworten

    Schöne Feiertage

  • fatman   25. Dez 2015   14:48 UhrAntworten

    delamar gehört zu meinem Lesealltag, prima Info´s, Test´s & interessante Lesermeinungen.
    Frohes Fest, guten Rutsch und weiterso; haut rein!

  • Slashgad   29. Dez 2015   21:14 UhrAntworten

    GUTEN RUTSCH + ein GUTES NEUES JAHR !!!

    Echt super, dass es so eine Seite wie delamar gibt! Weiter so!
    Vielen Dank an alle Macher im Vordergrund und im Hintergrunnd !

    VG Slashgad

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN