Black Friday: Waves Plugin gratis!

12
SHARES
waves_plugin

anzeige

Waves Plugin gratis

Mittlerweile ist es über zwanzig Jahre her, da erschien das erste Plugin von Waves. Im Oktober 1992 brachten sie den Q10, einen halb-parametrischen Equalizer, heraus. Heute gehören sie zu den größten Herstellern in diesem Bereich und erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit Waves Element erschien in diesem Jahr das erste virtuelle Instrument aus der Plugin Schmiede. Ein weitere feine und beliebte Entwicklung aus dem Hause Waves ging mit Waves REDD an den Start, eine digitale Nachbildung der Mischkonsolen im Abbey Road Studio.

Waves Kramer Master Tape

Das Waves Kramer Master Tape – nur eines von vielen Plugins des Herstellers, der seit 1992 den Markt aufmischt.

Wenn Du ebenfalls ein Fan von Waves bist, oder einfach gerne ein gutes Plugin umsonst bekommen möchtest, dann solltest Du dich schnellstmöglich mit deiner Emailadresse unter folgendem Link einschreiben:

Dein Black Friday 2015 – Free Waves Plugin

Welches Plugin wohl dabei herausspringt? Über welches würdest Du dich denn besonders freuen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (5)

zu 'Black Friday: Waves Plugin gratis!'

  • Sebastian K.   26. Nov 2015   11:46 UhrAntworten

    Für dieses PlugIn hab ich bezahlt. Das nervt. :-/

    • Felix Baarß (delamar)   26. Nov 2015   11:48 UhrAntworten

      Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass es das Kramer Master Tape sein wird. Das wurde hier nur als Symbolbild genommen. ^^

  • robotron sömmerda   26. Nov 2015   13:12 UhrAntworten

    Halten die free plugins von Wave nicht nur ein Jahr? Ich denke ich hatte auch mal eins, was nach einem Jahr nicht mehr "wollte". Aber immerhin hat man ein Jahr Zeit ausgiebig zu testen.

    • Martin   28. Nov 2015   14:58 UhrAntworten

      Es läuft der Updatevertrag nach einem Jahr aus aber man kann die Plugins weiter benutzen.

  • Alan   26. Nov 2015   15:19 UhrAntworten

    Bei der Aktion ergattert man ein Waves` True Verb und nicht das abgebildete Tape Plug-In.
    Das True Verb ist ein exzellent klingendes Reverb-Plug-In, das auch etwas mehr als nur ein Reverb ist und sich "echte" Räumlichkeiten, von dichter Baratmosphäre, tief-breiten Stage bis hin zum Endlos-Space sehr gut modellieren lassen, wobei es allerdings auch kein Convolution ist und daher auch viel ressourcenfreundlicher ist, als Faltungsprogramme und ich als Fan von Waves das True Verb einem Convolution-Reverb immer vorziehe.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN