Zynaptiq Pitchmap: Polyphone Pitch-Correction

2
SHARES
Zynaptiq Pitchmap

Polyphone Pitch-Correction in Echtzeit - Zynaptiq Pitchmap

anzeige

Polyphone Pitch-Correction – Zynaptiq Pitchmap

Obwohl ein Unternehmen aus Hannover, geht man einen sehr amerikanischen Weg: Das Plugin Zynaptiq Pitchmap soll am Donnerstag veröffentlicht werden, im Moment gibt es nur die Vorankündigung. Wie der Veröffentlichung zu entnehmen, soll Pitchmap nicht nur in der Lage sein, Ungenauigkeiten in der Tonhöhe aus fertig abgemischten Signalen zu korrigieren. Darüber hinaus sollen auch Tonart, Akkorde, Harmonien und Melodien nachträglich geändert werden können.

Die Frage ist nun: Was genau ist daran anders als an Vorreiter Celemony Melodyne oder der neuen Technologie von Antares? Vielleicht die Technologie hintendran, denn der Hersteller aus Hannover baut hier auf der eigenen Entwicklung MAP (Mixed-Signal Audio Processing) auf, um einen Song zu „ent-mischen“.

Zynaptiq Pitchmap

Polyphone Pitch-Correction in Echtzeit - Zynaptiq Pitchmap

Mit diesem Plugin können dann auch nach Gusto „Fehler“ in die Bearbeitung eingeführt werden, um einen synthetischen Klang zu erzeugen. Ein kurzer Soundcheck aus dem auf der Herstellerwebseite veröffentlichten Video bringt dann Artefakte hervor, die an den Cher-Effekt erinnern können. Die große Innovation könnte also die Echtzeitmanipulation polyphoner Signale sein. Wir werden ja noch sehen…besser gesagt hören.

 

Zynaptiq Pitchmap Feaures in der Übersicht

  • Automatische Pitch-Correction in polyphonem Audio
  • Melodien und Harmonien in Echtzeit verändern
  • Echtzeitsteuerung über MIDI
  • Einfache Automation
  • Audio synthetisch klingen lassen

Zynaptiq Pitchmap: Preis & Verfügbarkeit

Wie oben schon erwähnt, wird die Software am Donnerstag vorgestellt. Bisher sind nur wenige Bilder und zwei Klangbeispiele veröffentlicht. Das Plugin wird für die VST- und AAX-Schnittstellen erscheinen sowie die Mac- und PC-Plattformen unterstützen. Der Preis wird bei US$ 399,- liegen, der Einführungspreis in der der ersten Phase bei US$ 269,-

Hier findest Du noch weitere Informationen und NAMM News.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN