XT Software energyXT2.5.2 BETA: flinke, preiswerte DAW jetzt mit Live Markers

XT Software energyXT2.5.2 BETA: flinke, preiswerte DAW jetzt mit Live Markers

XT Software energyXT2.5.2 BETA

XT Software energyXT2.5.2 BETA

energyXT ist eine verblüffend schnelle DAW, die in zwei Versionen zu haben ist und dabei etwas unterschiedliche Ansätze verfolgt. Version 1 ist, obwohl es nun schon dreieinhalb Jahre seit Einstellung der Entwicklung auf dem Buckel hat, nach wie vor unglaublich mächtig, was Routing, Modularität, MIDI und Live-Optionen betrifft. energyXT2 hingegen kann mit einem wesentlich durchdachteren, ergonomischeren Interface aufwarten und ist eher als Basis-Sequenzer für den schnellen Take zwischendurch gedacht (obwohl sich mit ein paar Tricks und zusätzlichen kostenlosen MIDI-Erweiterungen von Drittanbietern hier auch komplexe Projekte auf die Beine stellen lassen).

Diese beiden sind auch in VST-Form zu haben – somit sind nach meinen bisherigen Erfahrungen gerade auch wegen des bescheidenen Ressourcenhungers irre Verschachtelungen problemlos möglich; so ist es beispielsweise ein Klacks, als Host jede beliebige andere DAW wie Ableton Live oder Cubase zu nutzen, dann darin wegen seiner schnuckeligen Bedienoberfläche energyXT2 als VST-Plugin zu verwenden … und wiederum darin eingebettet energyXT1 als Allzweckwaffe für ausladende MIDI-Setups.

Hier noch schnell die Neuerungen der beiden letzten Betaversionen seit Einführung der Live Markers:

16-july – energyXT2.5.2 BETA

- Mouse-click outside markers would click, fixed
- “Keep remix” didnt always truncate length of part inside marker, now fixed
- Preview invalid xtc clip in browser would crash, now fixed

15-july – energyXT2.5.2 BETA

- Live markers in sequencer
- You can now import midifile from file menu
- You can now skin the main transporter with png (with alpha support)
- Added option to save live marker session in to new arrangement

Und eine kleine Anleitung zur Bedienung der Live Markers:

shortcuts:

1) ‘t’ – show/hide markers
2) ctrl + ‘t’ – add marker of selected part(s) or if no parts selected, the loop region
3) ctrl + shift + ‘t’ – delete active marker
4) numpad – 1..0 for marker 1-10, add ctrl for 11-20, add ctrl + alt for 21-30

marker menu:

1) keep remix – makes a new arrangement of the last played session
2) note trigger – use c1, d1, e1, f1, g1…etc to trigger markers 1, 2, 3, 4, 5 and up
3) delete all – all markers can be removed here

XT Software energyXT2.5.2 BETA: Preis und Verfügbarkeit

XT Software energyXT2 ist im Paket mit dem immer noch vorzüglichen energyXT1 noch bis zum 15. August für 49,- Euro auf der Seite des Herstellers erhältlich. Upgrade-Optionen der Core-/Compact-Version auf die Vollversion sind für 39,-/29,- Euro verfügbar.

Sag uns deine Meinung!