Waves WLM Loudness Meter: Plugin zur Lautheitsmessung

8
SHARES
Waves WLM Loudness Meter

Das Waves WLM Loudness Meter unterstützt ITU-R BS.1770-2, EBU R-128 und ATSC A/85

anzeige

Waves WLM Loudness Meter: Plugin zur Lautheitsmessung

Waves beschreibt das WLM Loudness Meter als erschwingliches All-in-one-Werkzeug zur Messung der Lautheit. Das Plugin soll präzises Metering und Lautheitsmessungen ermöglichen, wobei nach den aktuellen Mess-Standards ITU-R BS.1770-2, EBU R-128 und ATSC A/85 vorgegangen werden kann. Das Zeitfenster zur Lautheitsanalyse ist in vier verschiedenen Einstellungen konfigurierbar: Momentary, Short Term, Long Term und True Peak.

Zudem gibt es ein laut Hersteller einzigartiges Warn- und Logging-System, das alle Pegelstände dokumentiert und dich darüber informiert, wenn das festgelegte Lautheitsniveau unter- oder überschritten werden. Die Daten werden im Excel-Format CSV abgespeichert. So soll sich das Plugin ideal für Content-Ersteller und Unternehmen, die sich auf Postproduktion spezialisiert haben, eignen.

Waves WLM Loudness Meter

Waves WLM Loudness Meter für ITU-R BS.1770-2, EBU R-128 und ATSC A/85

Methoden der Gewichtung beim Waves WLM Loudness Meter

  • ITU-R B.S.1770 – K-Gewichtung
  • Leq(a)
  • Leq(b)
  • Leq(c)
  • Leq(m)

Waves WLM Loudness Meter: Preis & Verfügbarkeit

Das Waves WLM Loudness Meter ist zum Einführungspreis von 299,- US$ über die Website des Herstellers erhältlich, der reguläre Preis wird bei 400,- US$ liegen. Zur Aktivierung ist ein USB-Kopierschutzstecker (Dongle) des Types iLok erforderlich. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Windows Windows 7/Vista/XP (32/64 Bit)
VST VST3 RTAS + TDM + Audiosuite

Mac OS X Mac OS X 10.5.8
VST VST3 AU RTAS + TDM + Audiosuite

Mehr zum Thema:
                          


Lesermeinungen (5)

zu 'Waves WLM Loudness Meter: Plugin zur Lautheitsmessung'

  • feelKlang / Steffen Brucker   11. Jan 2012   20:02 UhrAntworten

    Ein "klein wenig" überteuert (selbst im Einführungspreis), wie ich finde. davon abgesehen möchte ich weg von den ganzen Dongles. Es lebe die Plugin-Alliance ...

  • Maikl Robinson   12. Jan 2012   14:43 UhrAntworten

    Dongle hin oder her...das stört mich eher weniger. Aber der Preis ist echt ordentlich...braucht man das wirklich?

    • feelKlang / Steffen Brucker   12. Jan 2012   15:29 UhrAntworten

      Wenn man für Rundfunk und TV arbeitet braucht man (zukünftig irgend)ein EBU R-128 Meter.

      Hier gibt es einen fürumsonst und leider nur für windows:
      audiocation.de/plugin

    • feelKlang / Steffen Brucker   03. Feb 2012   10:25 UhrAntworten

      Zumindest braucht Waves die Kohle ...

  • chrilli   02. Feb 2012   23:49 UhrAntworten

    toneboosters.com/tb-ebuloudness/

    loudnessmeter für ganz kleines geld

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN