Waves GTR Solo: Amp-Simulation auf höchstem Niveau

2
SHARES
anzeige

Waves GTR Solo

Waves GTR SoloDie Amp-Simulations-Software Waves GTR3 bietet meiner Ansicht nach die gelungensten Modellierungen von Amps und Cabinets, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Mit der neuen Software Waves GTR Solo steht eine Einsteigersoftware bereit, die dem Nutzer 10 Amps, 10 Cabinets und 13 Stompboxes in gewohnter Qualität zur Verfügung stellt.

Waves GTR Solo emuliert die typischen Sounds von Fender, Marshall, Vox und anderen Verstärkern. Insgesamt stehen folgende Amps für Gitarre zur Verfügung: Clean, Sweet, Edy, Drive, Overdrive, Crunch, Shredder, PRS Scorch und PRS Cruch. Für die Bassisten steht die Amp-Simulation SolidState bereit. Bei den Cabinets stehen Emulationen von 1×12″ bis 8×10″ Speaker zur Verfügung.

Bei den Effekten kann Waves GTR Solo mit Overdrive, Distortion, Phaser, Flanger, Chorus, Delay, Wah, Spring Reverb, Pitch Shifting, Vibrolo, Gate / Kompression, EQ und Volume aufwarten, also praktisch alles, was das Gitarristenherz begehrt.

Waves GTR Solo: Preis und Verfügbarkeit

Waves GTR Solo wird demnächst verfügbar sein, einen Preis konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Link

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (2)

zu 'Waves GTR Solo: Amp-Simulation auf höchstem Niveau'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN