Wave Arts Dialog: Plugin zur Bearbeitung von Sprachaufnahmen

6
SHARES
Wave Arts Dialog

anzeige

Wave Arts Dialog: Plugin zur Bearbeitung von Vocals

Wave Arts Dialog soll perfekt für Voice-Overs, Film-/Fernsehaufnahmen und Rundfunk geeignet sein. Separate Presets für jede Effektsektion helfen, die richtigen Einstellungen schnell zu finden. Die Brickwall-Filter haben variable Flankensteilheiten und können zum Entfernen hoher oder tiefer Frequenzen genutzt werden. Zur Entfernung von Brummgeräuschen werden Bandsperrfilter verwendet, um 10 harmonierende Frequenzen ab 50 bzw- 60 Hertz zu eliminieren. Der De-buzzer killt das fiese Dröhnen, das bei Line-Verbindungen auftreten kann.

 

Wave Arts Dialog

 

Weiterhin gibt es ausgefeilte, aber einfach zu bedienende Werkzeuge zum Entfernen von Rauschen sowie zur Abschwächung von Zisch- und Plosivlauten. Kompressor und Equalizer wurden dem TrackPlug, dem Channel Strip des Herstellers, entliehen und bieten speziell für die Stimmbearbeitung geeignete Presets. Weitere Details in dieser Liste:

Features

  • 10-Band-Equalizer mit 11 Filtertypen und 64-Bit-Verarbeitung
  • Hoch- und Tiefpass-Brickwall-Filter mit variablen Flankensteilheiten
  • Unterdrückung von Brummen und Dröhnen (hum und buzz)
  • De-noiser zur Breitband-Rauschunterdrückung
  • De-ploder zur Abschwächung von Plosivlauten oder Windgeräuschen
  • De-esser zur Abschwächung von Zischlauten
  • Kompressor
  • Pegelspitzen-Limiter
  • Umfangreiches Metering
  • Globaler Preset-Manager und separate Preset-Manager per Sektion
  • Latenzkompensation
  • Vollständig automatisierbar
  • Bis zu 192 kHz
  • Mono oder Stereo

Wave Arts Dialog: Preis & Verfügbarkeit

Wave Arts Dialog ist für 249,95 US$ über die Webseite des Herstellers erhältlich.

Windows Windows 7/Vista/XP/2000:
VST RTAS + DirectX

Mac OS X Mac OS X 10.4:
VST RTAS AU + MAS

Mehr zum Thema:
                


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN