Virtuasonic MIJOY PRO 4: MIDI per Joystick oder Gamepad kontrollieren

1
SHARES
anzeige

Virtuasonic MIJOY PRO 4: MIDI per Joystick oder Gamepad kontrollieren

Virtuasonic MIJOY PRO 4

Virtuasonic MIJOY PRO 4

Heutzutage bieten Synthesizer, Sampler und Effekte unglaubliche Möglichkeiten – und entsprechend viele Parameter, die es zu beherrschen gilt, um den gewünschten Klang zu fabrizieren. Die Automationskurven in der DAW (Digital Audio Workstation) per Maus zu zeichnen ist eine Methode, die vielen zu eintönig, indirekt und unsexy ist; ganz zu schweigen vom Live-Einsatz, für den sich die Maus als denkbar ungeeignet entpuppt. Doch um gepflegtes Jammen zu ermöglichen, gibt es ja MIDI-Controller … oder eben MIJOY PRO 4 und bis zu acht Gamepads oder Joysticks Deiner Wahl. MIJOY PRO 4 kann auch prima als Ergänzung zu Deinem MIDI-Keyboard oder sonstigen Controllern fungieren.

Mit der aktuellen Version des Plugins stehen Dir acht Slots zur Verfügung, die Du den (umkehrbaren) Achsen Deiner Gamepads und Joysticks zuweisen kannst. Dabei kann jede Achse mit mehreren MIDI-Kommandos verknüpft werden, mit jeweils unterschiedlichen Minimal- und Maximalwerten, MIDI-Kanälen und weiteren Einstellungen.

Für einen Überblick über die Haupt-Features schaust Du Dir am besten dieses Einführungsvideo an:

Virtuasonic MIJOY PRO 4: Features

  • Unterstützung für bis zu 8 Gamepads und/oder Joysticks
  • bis zu 16 Knöpfe und 2 Steuerkreuze pro Gamepad/Joystick
  • verarbeitet Daten von diversen Achsen: X, Y, Z, Slider1, Slider 2 und Z-Rotation
  • Knöpfe zum Aktivieren/Deaktivieren einzelner Achsen und deren Slots
  • 2 Achsentypen (cartesianisch und radial)
  • Offset-Funktion mit einstellbarem Minimal-/Maximalwert für jeden Controller
  • Zwei Output-Modi (Sequencer/MIDI Port)
  • Trigger-Funktion
  • Kalibrierungseinstellungen (Weichheit und zentrale „deadzone“ für X/Y-Achsen)
  • MIDI Thru (um verschiedene MIDI-Quellen zu mischen, beispielsweise MIJOY PRO + Master-Keyboard)
  • 2 Knopf-Modi (Drücken/Loslassen, Umschalten)
  • Liste mit standardisierten MIDI-Controller-Werten wird mitgeliefert
  • Zuweisung von MIDI-Messages für analoge Steuereinheiten (X, Y, Z , Slider1, Slider 2 und Z-Rotation): Control Change, Pitch Bend (7 bit), Program Change, Channel After Touch MIDI
  • Zuweisung von MIDI-Messages und -Funtionen für Knöpfe und Steuerkreuze: Control Change, MIDI Note, Pitch Bend, Program Change, Channel After Touch, idle (button1), Trigger

Virtuasonic MIJOY PRO 4: Preis und Verfügbarkeit

Das VST-Plugin zur MIDI-Steuerung per Gamepad oder Joystick Virtuasonic MIJOY PRO 4 ist für 22,95 Euro (ohne Umsatzsteuer) über die Webseite des Herstellers erhältlich. Eine für 30 Tage voll funktionsfähige Demoversion steht zum Download bereit.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (3)

zu 'Virtuasonic MIJOY PRO 4: MIDI per Joystick oder Gamepad kontrollieren'

  • peter kühnel   30. Jan 2012   20:22 UhrAntworten

    Virtuasonic MIJOY PRO 4 ... hallo: super Sache ... gibt es das auch für den Mac ??? brauche dringend eine hardware - midi Steuerung (Joystick) für den surround-panner in logic studio

    • Felix Baarß (delamar)   31. Jan 2012   11:09 UhrAntworten

      Hallo Herr Kühnel,

      Virtuasonic MIJOY PRO 4 gibt es nicht für Mac. Vielleicht aber eine ähnliche Software eines anderen Herstellers; ich habe aber gerade nicht die Zeit zum Recherchieren. Wenn Sie die passenden Suchbegriffe in Google/Bing/trallala wählen, werden Sie sicher etwas finden.

      Gruß,
      Felix Baarß

  • Bela Dralle   11. Jul 2012   23:14 UhrAntworten

    moin moin,
    hier Belik:
    Die Vst funktioniert hervorragend unter windows. Und lässt sich bestimmt auch mit einem daapel steuern.
    Jedoch bin ich noch dabei die Outputports richtig zu sortieren. Mithilfe von tobias-erichsen.de/rtpMIDI.html und LooBe.

    Lg

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN