Universal Audio UAD Software 5.4.0: neue Plugins für die UAD

1
SHARES
anzeige

Universal Audio UAD Software 5.4.0: neuen Plugins für die UAD

Zusätzlich zu den Hausaufgaben, die Universal Audio in Sachen Bugfixing erledigt hat (unter anderem: RTAS-Latenz der UAD-2 reduziert auf 1x Hardware I/O Buffer-Größe, Belastung des Hosts auf Mehrkernprozessor-Systemen reduziert und CPU-Auslastungsspitzen/Aussetzer mit Windows Vista verbessert), reiht der Hersteller nun fünf weitere Plugins in seinen gefeierten Produktkatalog ein.

FATSO Jr. bzw. FATSO Sr. heißen die zwei neuen Bandsaturierer und Kompressoren, die ausschließlich mit der UAD-2 ihren Dienst verrichten. Sie emulieren die warmen, musikalischen Qualitäten von Magnetbändern und Röhren, lizensiert und unterstützt von Empirical Labs. Stereo- oder Mono-Betrieb sind möglich, mit unabhängigen Einstellungen für Links/Rechts.
Unzählige Stars wie Paul McCartney, Trent Reznor und Avril Lavigne haben den originalen EL7 FATSO Jr. auf die Stufe des modernen Studio-Standards erhoben; nun setzt Universal Audio noch eins drauf und präsentiert die Realisierung des originalen Konzepts von Dave Derr als Plugin in Form des FATSO Sr., mit neuen Funktionen wie Tranny Saturation, Sidechain Filtering plus Threshold, Attack und Release.

Universal Audio EMT 250

Universal Audio EMT 250

Das Reverb EMT 250 benötigt ebenfalls eine UAD-2. Es handelt sich um eine Nachbildung des gleichnamigen Gerätes von 1976, welches immer noch zu den besten Hallgeräten gezählt wird und bei Studiolegenden wie Brian Eno einen starken Eindruck hinterlassen hat.
Delay, Phasing, Chorus, Echo, und Space sind die Effekte, die wie beim Vorbild verwendet werden können. Mit voller Unterstützung der EMT Studiotechnik GmbH hat Universal Audio hier exakt denselben Algorithmus verwendet, der schon beim Originalgerät zum Einsatz kam. Dabei beließ man es jedoch nicht, sondern baute zusätzlich einen Dry/Wet-Regler, einen Wet-Solo-Regler und einen Bypass-Schalter ein.

Die beiden neuen 3-Band-Equalizer-Plugins Neve 31102 und Neve 31102SE, die nach der legendären Konsole Neve 8068 modelliert wurden, funktionieren auch mit der UAD-1 und bieten ihre eigene charakteristische Klangfärbung. Sie wurden etwa bei Produktionen für Guns-N-Roses, Metallica und The Red Hot Chili Peppers eingesetzt.

Universal Audio UAD Software 5.4.0: Preis und Verfügbarkeit

Die Universal Audio UAD Software 5.4.0 ist für bestehende Kunden als kostenloses Update über die Seite des Herstellers verfügbar. Dort könnt Ihr auch die neuen Plugins erwerben, für 249,- US$ bzw. 299,- US$ (FATSO Jr./Sr.).

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN