T-Racks 3: Neue Version der Mastering / Mixing Suite

5
SHARES
anzeige

T-Racks 3

T-RackS 3

T-RackS 3

T-RackS 3 hat alles was man dazu benötigt, erstklassige, röhrenähnliche oder digitale Mixes und Masters zusammenzustellen. Sein einmaliger, warmer Sound bringt die neueste Digital Prozessortechnologie mit den analogen Klassikern der absoluten Spitzenklasse zusammen. Eine neue modulare Kette ermöglicht einfache Navigation/Vergleichs-Funktion. Ein neuer, vollständiger Metering-Bereich wiederum ermöglicht alle wichtigen Varianten unter Kontrolle zu halten.

Eine absolut erstklassige Mastering/Mixing Lösung. Die unglaublich schöne Wärme und Räumlichkeit der emulierten Röhrengeräte kann jetzt Deinen Tracks hinzugefügt werden. Einfach weit über Mastering hinaus.

Die Mastering und Mixing Suite T-RackS 3 aus dem Hause IK Multimedia hat eine Menge zu bieten: Es gibt gleich neun verschiedene Prozessoren für Dynamik und EQ und noch vieles mehr…

  • 9 Effektprozessoren (3 neue analoge und Vintage Emulationen sowie die 4 klassischen T-RackS Prozessoren
  • Die Mastering/Mixing Kette kann nun konfiguriert werden mit bis zu 12 parallele/serielle Prozessoren
  • Neuer integrierter Metering-Bereich mit Peak, Lautstärke, Phase, und RMS Meter, sowie Spectrum Analyzer mit Peak, RMS und Averaging Indikatoren
  • T-RackS 3 bietet sowohl Standalone- als auch Plugin Versionen: einsetzbar mit allen gängigen DAWs
  • Oversampling mit hoher Wiedergabetreue und Transparenz, was extrem hochwertige Audio Bearbeitung über den gesamten Signalweg bedeutet
  • Realistischste Emulation von Vintage-Geräten wie Fairchild oder PultEQ
  • Hoher Bedienkomfort durch genrebasierte Presets, grafische Darstellung der Kette, Single Module oder Chain Bypass mit einem Klick, “Compare” Funktion, Bearbeitung von mehreren Audiofiles im Standalone Modus etc.

T-Racks 3: Was ist neu?

Gleich 5 neue T-RackS Prozessoren:

  1. Vintage Tube Compressor/Limiter model 670 (basiert auf dem Fairchild 670)
  2. Tube Program Equalizer (basiert auf dem Pultec EQP-1A)
  3. Opto Compressor
  4. Intelligenter, Multi-Algorithmus Brickwall Limiter
  5. Hochauflösender Präzisions Linear Phasen Equalizer

Außerdem gibt es 12 neue, wählbare Processing Slots je Audiokette, die in zwei Reihen von je 4+4 Slots für parallele Bearbeitung sowie 4 Serielle Final Slots angeordnet werden können.

T-Racks 3: Preis und Verfügbarkeit

T-RackS 3 Deluxe: UVP €452.19
Die ultimative Mastering/Mixing Lösung mit 9 Prozessoren: die 4 klassischen T-RackS Prozessoren + 2 digitale Prozessoren + 1 Opto Compressor + Vintage Edition einschließlich 2 Modelle von Fairchild und Pultec.

T-RackS Deluxe Crossgrade: UVP €273.69
Der Crossgrade steht für alle registrierten IK User zur Verfügung.

T-RackS 3 Standard: UVP €178.49
Die klassischen T-RackS Prozessoren mit der neuen Anwendungssoftware.

Alle Versionen werden bis zum 10. November 2008 im Fachhandel und in IK Multimedias Webstore erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (1)

zu 'T-Racks 3: Neue Version der Mastering / Mixing Suite'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN