Steven Slate Drums 4: Virtuelle Drum Kits für alle Genres

3
SHARES
Steven Slate Drums 4.0

Steven Slate Drums 4.0

anzeige

Steven Slate Drums 4: Drum Sampler für Windows und Mac OS

Die Kits der Deluxe series sind unbearbeitet und sollen dennoch so voll und rund klingen, dass sie kaum nachbearbeitet werden müssen, um sich in deine Abmischungen einzufügen. Steven Slate Drums 4 bietet laut Hersteller alles, was Du brauchst – angefangen beim neuen Player, einem neuen Drum Sampler für die Schnittstellen VST, AU und RTAS, der von Grund auf neu gestaltet wurde. Steven Slate Drums 4 beinhaltet Kits für jedes erdenkliche Genre, darunter Metal, Reggae, Funk, Vintage, typische Sounds der 60er, 70er und 80er, Rock, Country, Electro, Dance, Urban, Jazz und Besenklänge.

Steven Slate Drums 4.0

Steven Slate Drums 4.0

Zur Verfügung stehen Kits in ihrer Rohform, Kits mit nachbearbeiteten Sounds und Kits mit einer Mischung aus beidem. Dazu kommen Kits berüchtigter Bands wie Led Zeppelin, Nirvana, Metallica, Dream Theater und weiterer.

Die Cymbals wurden mit türkischen Becken aus dem Hause Soultone aufgenommen. Die folgenden E-Drums werden unterstützt: Roland V-Drums, Yamaha DTX und Pearl E Pro Live. Aber auch mit dem internen Groove-Player soll es ein Leichtes sein, professionelle Drum Sounds zu erstellen.

 

 

Die ab sofort erhältliche Version ist noch nicht ganz final, denn innerhalb der nächsten zwei Wochen werden noch 64-Bit-Versionen des Plugins erscheinen und eine umfassende Groove Library hinzugefügt.

Steven Slate Drums 4: Preis & Verfügbarkeit

Steven Slate Drums 4 ist in zwei Versionen erhältlich. Steven Slate Drums Platinum mit 100 Drum Kits kostet 299,- US$, während Du für Steven Slate Drums Ex mit 25 Drum Kits 99,- US$ berappen musst. Wenn Du im Besitz der Version 3.x bist oder ein konkurrierende Software (siehe Upgrade/Crossgrade-Seite) dein Eigen nennst, bekommst Du Steven Slate Drums 4 derzeit für die Hälfte des regulären Preises.

Windows Windows 7/Vista/XP
VST RTAS

Mac OS X Mac OS X
VST AU RTAS

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (1)

zu 'Steven Slate Drums 4: Virtuelle Drum Kits für alle Genres'

  • simon   13. Jun 2013   04:28 UhrAntworten

    Servus!

    Ich habe Probleme mit dem SSD4.
    Sampler lässt sich in cubase 6 nicht finden( starten).
    Installiert, wie in der Beschreibung.
    Funktioniert nicht.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Gruß, Simon

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN