Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2: Jetzt auch für Macs mit 64 Bit

5
SHARES
anzeige

Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2: Jetzt auch für Macs mit 64 Bit

Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2

Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2

Für Omnisphere 1.2 und Trilian 1.2 wurde die STEAM Engine verbessert und mit neuen Features ausgestattet: der Browser wurde aufpoliert, es gibt neue Filter-Algorithmen und eine „Sample File Server“-Funktion, die es ermöglicht, die 32-Bit-Speicherbeschränkung in Mac OS X aufzuheben.

Weitere Neuerungen:

Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2:

  • Native 64-Bit-Unterstützung für Mac OS X
  • Sample File Server – Zugriff auf mehr Speicher für 32-Bit-Systeme (Mac OS X) möglich
  • Neues Favoritensystem mit Bewertungssternen
  • Tagging für einfachere Organisation der Sounds
  • Neue Filter-Algorithmen „Juicy“ und „Power“
  • Punktierung und Triolen im Arpeggiator
  • Zahlreiche Verbesserungen in puncto Kompatibilität und Support
  • Verbesserte Filter-Preset-Library
  • Über 50 neue Arpeggiator-Presets
  • Überarbeitete Edition 1.2 des Handbuchs

Omnisphere 1.2:

  • Unterstützung der iPhone App Omni Live
  • 215 neue Patches, jetzt insgesamt 7,106 Sounds
  • Diverse Fehlerbereinigungen und Verbesserungen

Trilian 1.2:

  • Zusätzliche „Open“ Multis (optimiert für das Spielen ohne Mutes) für Chapman Stick, Clean Fender, Rock P-Bass Pick und Retro 60’s Electric Basses
  • Komplette, verbesserte Trilogy Synth Patch Library
  • Über 500 neue Synth Bass Patches
  • Synth DEMO BANK entfernt und integriert
  • Verbesserte Tags und Notizen

Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2: Preis & Verfügbarkeit

Spectrasonics Omnisphere ist für eine UVP von 379,- € im authorisierten Fachhandel erhältlich. Das Update auf Version 1.2 steht registrierten Nutzern als kostenloser Download zur Verfügung.

Spectrasonics Trilian ist für eine UVP von 229,- € im authorisierten Fachhandel erhältlich. Das Update auf Version 1.2 steht registrierten Nutzern als kostenloser Download zur Verfügung.

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (3)

zu 'Spectrasonics Omnisphere 1.2 & Trilian 1.2: Jetzt auch für Macs mit 64 Bit'

  • Matthias   22. Apr 2010   17:28 UhrAntworten

    Hiiiilfe^^
    ich habe mir eben die updates für omnisphere installiert und jetzt kann ich das programm nicht mehr in cubase über midi ansteuern... es öffnet sich zwar, aber ich kann es im midikanal nicht mehr verbinden.. weiß jemand wie dieses problem behoben werden kann?? ich habe cubase sx 3.1.1

    vielen dank im voraus

    • Felix (delamar)   22. Apr 2010   22:34 UhrAntworten

      Leider kenne ich mich weder mit Omnisphere, noch mit Cubase aus. Eventuell kann Carlos helfen; wahrscheinlicher ist, daß Du über den Support von Spectrasonics und/oder Steinberg (Forum/Support-E-Mail) eine Lösung findest.

  • dirk   13. Jan 2011   00:38 UhrAntworten

    Omnisphere live gibt es jetzt auch für das IPAd. Es war für Loops und Noten sowieso schon im Einsatz, jetzt könnte ich nur noch Tränen in die Augen kriegen. Das IPad App läuft 1a und ich wüßte nicht, was da in den nächsten Jahren kommen soll, damit ich live auf diese Kombination, IPAD - MiniMac und Omnisphere verzichten würde.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN