Sound Radix Pi: Plugin für automatische Phasenkorrekturen

Musiksoftware

Automatische Phasenkorrekturen: Sound Radix Pi

Stimmige Phasenrelationen zwischen Mixerspuren sind der Schlüssel zu einem gut klingenden Mix. Oft »überlappen« sich die Instrumente oder sonstigen Klänge, wenn mehrere Spuren zu einem Stereo-Mix-Bus zusammengeführt werden, wie es ja bei fast allen Audioproduktionen der Fall ist. So löschen sich manchmal etwa die tiefen Frequenzen von Bass, Rhythmusgitarre und Kick Drum gegenseitig aus, wodurch ein »Loch« im Bassbereich des Gesamtmixes entsteht. Oder eine Snare klingt am Ende dünn, wenn die Resonanzen der Toms aus der Phase geraten.

Sound Radix Pi

Sound Radix Pi

Wie funktioniert nun Sound Radix Pi? Das Plugin analysiert die Signale, die über die Eingangskanäle eingespeist werden und spürt die gegenseitigen Frequenzauslöschungen auf, die bei der bloßen Zusammenführung der Spuren verursacht werden. Anschließend werden diese durch automatische Phasenkorrekturen minimiert. Die Tiefenstaffelung, die Separation der Einzelinstrumente und die Monokompatibilität sollen durch die angestrebt optimale Phasenkorrelation verbessert werden.

Mit der Demoversion kannst Du dich ja selbst davon überzeugen, wie zuverlässig, ergonomisch und klanglich souverän das Ganze auch bei deinen Abmischungen funktioniert. Hier sind Klangbeispiele des Herstellers:

Sound Radix Pi: Preis & Verfügbarkeit

Das für die Schnittstellen VST, AU und RTAS unter Windows & Mac OS X erhältliche Sound Radix Pi ist zum Einführungspreis von 180,- US$ über die Website des Herstellers erhältlich, ab dem 1. Januar 2013 steigt der Preis auf reguläre 240,- US$. Eine Demoversion steht zur Verfügung.

In diesem Artikel:
                

Lesermeinungen (6)

zu 'Sound Radix Pi: Plugin für automatische Phasenkorrekturen'

  • Joe   23. Nov 2012   09:28 UhrAntworten

    ..naja...
    das Ganze relativiert sich, wenn man den direkten Vergleich nicht hat.
    Und für diesen Preis kann man sich sicher nachhaltigere Dinge kaufen...

  • Patrick   23. Nov 2012   11:53 UhrAntworten

    Phasenreinheit ist mit das Wichtigste für einen guten Mix. Und dieses Plugin ist eine tolle Idee.

    Soweit ich gelesen habe arbeitet es nicht nur auf der Zeitebene, sondern dreht die Phasen in Echtzeit.

    Ich werde es mal testen um mir ein genaueres Bild zu machen.

  • Gregor   08. Dez 2012   10:26 UhrAntworten

    Ich habs getestet u. ich muß sagen, ich bin etwas unschlüssig darüber wie ich es beurteilen soll...
    Die Idee ist grundsätzlich gut, nur weiß ich nicht ob ich bereit bin auf jedem Kanal ein solches Plug-In zu setzen,das dauernd in Echzeit irgendwas rechnet.
    Also ich möchte nur Werkzeuge verwenden von denen ich genau weiß was sie tun.
    Ich hab - z.B. von einer Multitrack-Schlagzeugaufnahme - dieselbe klangliche "Aufwertung" erreicht, indem ich einfach die einzelnen Tracks untereinander durch samplegenaues verschieben angepaßt habe. Wobei anzumerken wäre daß perfekte Phasenkoerenz nicht immer zur "Verbesserung" des Klanges beiträgt! Viele Sounds entstehen ja gerade durch Phasenverschiebungen ...

  • Gregor   08. Dez 2012   10:28 UhrAntworten

    Kleiner Zusatz: Das erfahrene Ohr ist für mich immer noch das Maß aller Dinge!

  • Patrick   08. Dez 2012   11:53 UhrAntworten

    Diese Plugin arbeitet nicht nur auf der Zeitebene, sonst könnte man das durch manuelles hin- und herschieben natürlich selbst erledigen und bräuchte dafür kein plugin.

    Wobei der Hersteller mit Autoalign auch ein solches Plugin anbietet.

    Dieses hier ist anders und das erfahrene Ohr sollte das auch bestätigen. Unbedingt die neueste Version herunterladen, da einige Bugs gefixed wurden, wenn auch noch nicht alle.
    Ich bin übrigens begeisterter Betatester.

    Probiert es aus!

  • Gregor   11. Dez 2012   12:59 UhrAntworten

    Habs nochmal gründlich getestet und muß zugeben : Es funktioniert!
    Sogar bei den schon per Hand verschobenen Spuren holt PI noch was raus! Hab mir auch die Wellenformen angeschaut ... wie mein Vorredner schon sagte: Es arbeitet nicht nur auf der Zeitachse sondern mit der gesamten Phasendrehung! Ich bin beeindruckt !Ein toller Timesaver!

Sag uns deine Meinung!

Wir empfehlen...

Homerecording Tutorials Homerecording Tutorials

Hier findest Du die besten Homerecording Tutorials, die dir beim Einstieg in die Musikproduktion helfen werden. Erfahre, wie Du deine DAW-Software einstellst oder Aufnahmen machst und mehr...

Grundlagen Tontechnik & Tonstudio Tontechnik Tonstudio Grundlagen

Aller Anfang ist schwer, es stellen sich eine Menge Fragen: In dieser Rubrik findest Du die Antworten auf die wichtigsten Grundlagen im Tonstudio und Tontechnik. Für Produzenten und Musiker...

Free Drum Samples: Best of kostenlose Drum & Percussion Samples 2014 Loops & Sample Packs

In dieser Rubrik findest Du eine umfangreiche Sammlung mit free Samples, die gratis zu deiner Verwendung herunter geladen werden können. Die meisten Sample Packs sind lizenzfrei in deiner eigenen Musik nutzbar.

Tweet