Sonnox Oxford Fraunhofer Pro Codec Plugin Video

6
SHARES
Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Mastering Plugin

Die GUI: Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Mastering Plugin

anzeige

Sonnox Oxford Fraunhofer Pro Codec PlugIn

Das Ziel beim Sonnox Oxford Fraunhofer Pro Codec Plugin ist, Usern ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem sich die Auswirkungen unterschiedlicher Kompressionsstufen in Echtzeit vorhören lassen. Dabei kann der Nutzer noch vor der eigentlichen Kompression in MP3 Entscheidungen beim Abmischen oder Mastering treffen, die das endgültige Audiosignal beeinflussen.

Bis zu fünf Codecs können mit dem Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Plugin in Echtzeit in einem DAW-Hostprogramm vorgehört werden. Gerade für alle Toningenieure, die bei ihrer Encodierung auch die digitale Distribution beachten müssen, dürfte sich diese Softwarelösung durchsetzen.

Die in diesem Plugin verwendete FFT-Anzeige kann das Eingangssignal, das Ausgangssignal sowie die Differenz der beiden visualisieren. Sehr schön gelöst ist auch das visuelle Feedback des durch den Codec eingeführten Rauschens.

Mit an Bord sind voraussichtlich die wichtigsten Codecs: MP3, MP3 Surround, AAC-LC und HE-AAC. Ebenfalls mit an Bord sind zwei wichtige Lossless-Codecs wie MP3 HD und HD-AAC.

Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Mastering Plugin

Die GUI: Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Mastering Plugin

Sonnox Oxford Fraunhofer Pro Codec PlugIn Video

 

Sonnox Fraunhofer Pro-Codec Plugin: Preis & Verfügbarkeit

Wie uns versichert wurde, soll das neue Sonnox Pro-Codec Plugin mit den verbreitesten DAWs kompatibel sein. Es fielen Namen wie Pro Tools, Logic, Cubase, Nuendo, Sonar, Sequoia und Wavelab. Das Plugin wurde der Presse am Rande der Frankfurter Musikmesse vorgestellt.

Der Preis in Europa dürfte sich bei etwa 500,- Euro ansiedeln.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN