SONiVOX Twist 2.0: Neue Version des Synthies mit Obertonkontrollen

3
SHARES
SONiVOX Twist 2.0

anzeige

Synthie aktualisiert: SONiVOX Twist 2.0

Die Klangerzeugung im SONiVOX Twist 2.0 beginnt mit zwei Layern, die jeweils eigene Kontrollen für die Obertöne bieten, um die 300 Presets zu einem völlig neuen Sound zu verbiegen. Die Layer teilen sich einen Multimode Filter, zwei neue Hüllkurvengeneratoren für Filter und Amplitude sowie und einen LFO zur Modulation, dessen Tempo Du mit dem deines Hosts abgleichen kannst. Der gehörig erweiterte Pattern-Generator aka Arpeggiator geht wie ein guter analoger Step-Sequenzer einen Schritt weiter, als nur die üblichen Werte für Velocity und Tonhöhe unter deine Kontrolle zu bringen. Denn hier kannst Du bis zu acht Parameter der Synthesesektion und der Effekte automatisieren – Filter, LFO und Chorus lassen sich beeinflussen.

SONiVOX Twist 2.0

SONiVOX Twist 2.0

Nach wie vor an Bord sind ein Chorus und ein Reverb, um den Sounds Leben einzuhauchen. Zusätzlich gibt es ein synchronisierbares Stereo-Delay. Die »Intelligent Rhythm Control« (IRC) ist auch wieder an Bord – sie sorgt dafür, dass eingehende MIDI-Noten, die während des Live-Spielens aus dem Takt geraten sind, quantisiert werden.

Die MIDI-Learn-Funktionen hatte ich schon beim Vorgänger gelobt und ein integrierter Patch-Browser erlaubt es, Presets nach Genre, Klangfarbe und Charakter zu filtern.

Das Plugin ist für Windows & Mac in den Formaten VST, AU und RTAS erhältlich; eine AAX-Version soll bald nachgereicht werden.

SONiVOX Twist 2.0: Preis & Verfügbarkeit

Der virtuelle Synthesizer ist für 99,99 US$ über die Website des Herstellers oder zum empfohlenen Straßenpreis von 99,99 Euro (inkl. MwSt.) im deutschen Fachhandel erhältlich. Registrierte Nutzer der ersten Version haben Anrecht auf den Update-Preis von 29,95 US$.

Mehr zum Thema:
                


Lesermeinungen (1)

zu 'SONiVOX Twist 2.0: Neue Version des Synthies mit Obertonkontrollen'

  • Stefan   06. Jun 2013   07:48 UhrAntworten

    Hallo,
    ich bin es noch mal der Stefan!Ich hatte geschrieben das dass Update 29 USD kosten soll.

    Ich hab den Support dort angeschrieben und die haben mir ein PromoCode gegeben wo ich ein kostenloses Update machen konnte! Für alle die Leute die sich das erst vor kurzem geholt haben sollen sich bitte an den Support wenden, dort muss man dann sein Kaufbeleg vorlegen und die Seriennr angeben :-) Die Prüfen dann ob man update berechtigt is für ein Kostenloses Update :-)

    Das wollte ich nur mit teilen weil ich es nun um sonst bekommen hab :-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN