Sonic Academy ANA: Virtueller Synthesizer für Windows & Mac OS X

6
SHARES
Sonic Academy ANA

Sonic Academy ANA

anzeige

Sonic Academy ANA

Der Sonic Academy ANA wurde entwickelt, um alle Arten von Klängen, die Du in moderner elektronischer Musik hören kannst, zu erschaffen. Dabei hat der Entwickler den Fokus auf Benutzerfreundlichkeit gelegt. Dabei sollen aber weder der Sound noch die Vielfalt der klanglichen Möglichkeiten zu kurz gekommen sein. Hüllkurvenmodulation, Filter, Oszillatoren, grafischer Equalizer, Kompressor und eine fette FX-Sektion – hier wird jede Menge geboten. Zusätzlich zu den unten eingebetteten Klangbeispielen außerdem auch schon einige Tutorialvideos sind für den ANA erschienen, die dir den Einstieg in die umfangreiche Software erleichtern sollen.

Sonic Academy ANA

Sonic Academy ANA

Besonders erwähnenswert ist dabei der grafische Hüllkurvenmodulator. Dieser erlaubt die einfache Gestaltung Formung verschiedenster Hüllkurven mit der Maus, um die Sounds punktgenau variieren zu können. Auf diese Weise sollst Du ganz einfach einzigartige Drums, Percussion, Bässe und Leads generieren können.

ANA hat 250 Presets an Bord. Diese sind in verschiedene Gruppen wie Bass, Lead, Pads, Strings, Atmospheres, FX und Drums aufgeteilt. Jede Gruppe bildet dabei noch einmal Untergruppen, die sie einem bestimmten Musikstil wie House, Trance, Electro, Dubstep oder Techno zuordnen. So behältst Du auf jeden Fall immer den Überblick.

 

 

Sonic Academy ANA: Preis & Verfügbarkeit

Sonic Academy ANA ist über den Onlineshop des Herstellers erhältlich. Der reguläre Preis liegt bei 59,99 £. Derzeit wird ANA zum Einführungspreis von 29,99 £ für registrierte Nutzer angeboten. Nicht registrierte Nutzer zahlen momentan 49,99 £.

Windows Windows 7/Vista/XP
VST

Mac OS X Mac OS X 10.5 (32/64 Bit)
VST AU

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN