Softube Passive-Active Pack: drei Equalizer-Plugins ersten Ranges

8
SHARES
anzeige

Softube Passive-Active Pack: drei Equalizer-Plugins ersten Ranges

Softube Passive-Active Pack

Softube Passive-Active Pack

Der Passive Equalizer ist ein Dreiband-EQ mit einem unerreicht klaren und transparenten Sound, einem warmen Bassbereich und funkelnden Höhen. Beim Active Equalizer stehen drei voll parametrische Bänder für einen tighten, fokussierten Sound zur Verfügung. Im Focusing Equalizer kommt eine unorthodoxe Spielart des Equalizer-Konzepts zur Geltung, bei der sich das tiefe, mittlere und hohe Band automatisch und musikalisch ausgefuchst in Relation zu den Hoch- und Tiefpassfiltern verschiebt. Zudem finden sich hier die Filter der beiden anderen Geräte und ein Saturationsregler, der aufhorchen lässt.

Anfangs mag man einwenden, daß bei den sparsam bestückten Plugins die Vielseitigkeit auf der Strecke bleibt. Bei EQs ist es jedoch so, daß man schnell in die Verlegenheit kommt, Äpfel mit Birnen vergleichen zu müssen – zu unterschiedlich sind die Einsatzgebiete der verschiedenen Ausprägungen. Wer also einen chirurgisch exakten Equalizer mit pingelig genauen Filtermöglichkeiten für eng gesteckte Frequenzbereiche sucht, ist hier an der falschen Adresse. Aber all jene unter Euch, die nach brillianten, ausdrucksstarken Plugins Ausschau halten, bei denen Euch viele bewährte, professionellem Klang zugute kommende Entscheidungen schon im Designprozess abgenommen wurden, können hier beherzt zugreifen.

VST, AU und RTAS werden unterstützt, alle Parameter lassen sich automatisieren. In allen drei Equalizern des Softube Passive-Active Pack steckt dieselbe Technologie wie beim FET Compressor und beim Brilliance Pack von Abbey Road. Das dürfte Referenz genug sein.

Softube Passive-Active Pack: Preis und Verfügbarkeit

Das Softube Passive-Active Pack ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 199,- US$ im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
                


Lesermeinungen (6)

zu 'Softube Passive-Active Pack: drei Equalizer-Plugins ersten Ranges'

  • Tropper   15. Jul 2009   16:10 UhrAntworten

    Ich find eure Seite ja echt lesenswert; aber könnt ich euch bitte mal angewöhnen grundsätzlich den Link auf die Produktseite/Herstellerseite anzugeben um das es in dem jeweiligen Artikel geht?

    Oder bin ich echt so blind das ich den nicht seh.

  • Ragnar   15. Jul 2009   20:26 UhrAntworten

    Dann bin ich auch blind :)

  • David Martini   15. Jul 2009   22:01 UhrAntworten

    Die Autoren der Seite delamar lassen die Entscheidungen sich selbst, ob Links angegeben werden oder nicht. Also ist es nicht Selbstverstädlich das es einen Link zur Herstellerseite gibt.

    Das habe ich hier auf delamar gelesen. Weiß nicht mehr wo.

    gruß

  • Peter   16. Jul 2009   00:20 UhrAntworten

    Ja, so ein paar Standardinfos zusammengefasst am Ende eurer wirklich lesenswerten Artikel wären echt super hilfreich:
    - Hersteller (+ Link)
    - Typ: VST, AU etc. ...
    - Plattform/OS (MAC, PC 32 oder 64 bit) ...
    - Preis
    - Alternativen

    Nur so als Vorschlag. Ansonsten weiter so! Sehr schöne Seite!

  • Oliver Gentina   07. Aug 2009   13:01 UhrAntworten

    Hallo,
    wir sind der deutsche Vertrieb von Softube. Das Passive-Active-Pack ist für MAC und PC erhätlich und unterstützt VST/AU/RTAS Hosts. Der UVP liegt bei 173,-€, der Straßenpreis bei ca. 165,-. Mehr infos gibts bei softube.de, eine 10 Tageversion aller Softube Produkte kann man auf softube.de/demo/ herunterladen.

    ich hoffe, das hilft euch weiter...

  • Reatsch   28. Aug 2013   11:03 UhrAntworten

    Also ich habe diese Plugins vor kurzem bei Justmusic für 55,- Euro erhalten...ich muss sagen ich habe seitdem keinen platz mehr für andere EQ´s im Setup...Diese Plugins sind für alle Einsatzzwecke HERVORRAGEND geeignet...

    Vor kurzem habe ich erst mithilfe des Active EQ´s bei einer Elektro/HipHop Mastering Session jeden Beat mit dem Eq belegt (ein bisschen heir und da Verstellt) und Ihr könnt euch nicht vorstellen wieviel mehr Bums das Ganze bekommen hat, bzw. wie gut und Musikalisch man die Höhen bearbeiten kann.
    Auch für Vocals ist z.B. der Precision EQ Traumhaft...
    Von A-Z kann man jedes Audio Signal genial aufwerten.
    Meines erachtens der 2. Beste EQ von Softube..
    Ich will nicht mehr ohne!!!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN