Roland 7X7-TR8: Sounds der 707, 727 & Co. für die TR-8

26
SHARES
Roland 7X7-TR8

anzeige

Erweiterung für die TR-8: Roland 7X7-TR8

Mit Roland 7X7-TR8 bekommst Du alle Sounds der TR-707 und TR-727 mit Regelmöglichkeiten für Tune (Tonhöhe) und Decay –(Ausklangdauer). Abgesehen von den originalen Sounds dieser Klassiker umfasst die Erweiterung noch vier neue, bis dato ungehörte Sounds, die auf einer Inspiration der damaligen TR-Ingenieure basieren. Enthalten sind modifizierte Versionen der Kick-Drum und der Snare der 909 – mit laut Hersteller deutlich verbessertem Attack-Verhalten. Sobald die TR-8 mit der Erweiterung aufgemöbelt wurde, ist sie in der Lage, alle Sounds der 707, 727, 808, 909 und mehr auszugeben.

Roland 7X7-TR8

Roland 7X7-TR8

Weiterhin erlauben die farb-codierten Kits eine einfache Anwahl der Klänge. Ausgerüstet mit dem achtstufigen Flam-Effekt der 909 und dem flexiblen Accent-Verhalten der 707 ließe sich das Feeling eines Grooves stark verbessern. Zudem bietet die TR-8 dynamischen Swing, Rolls und die Funktion »Playable Fader« (?).

Abschließend wurde in der Pressemitteilung zu der hier besprochenen Erweiterung noch einmal auf die Technologie »Analog Circuit Behavior« verwiesen, mit der der Hersteller den Sound der Originale heraufbeschwören will, was wir nach unseren Eindrücken aus dem Roland TR-8 Testbericht im Großen und Ganzen bestätigen können. Dabei werden das Lo-Fi-Sampling sowie das Verhalten der analogen Hüllkurven und VCA-Schaltkreise reproduziert.

Roland 7X7-TR8: Preis & Verfügbarkeit

Die Erweiterung Roland 7X7-TR8 wird voraussichtlich ab dem 19. Dezember 2014 für unverbindliche 75,- Euro zu haben sein.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN